Hey Juni`s wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliz85 18.04.11 - 12:47 Uhr

Hallo liebe Juni`s,
wollt mal nachfragen, wie es euch so geht!
Bin jetzt 33. SSW und mir gehts super. Mein Bauch wächst gerade sehr schnell (ich denke täglich, er sieht größer aus), aber habe keine Beschwerden.
Mein Opa meinte am We schon, sein fachmännischer Blick würde ihm sagen, mein Bauch habe sich schon gesenkt #rofl
Wie gehts euch so?
LG

Beitrag von schwino2802 18.04.11 - 12:55 Uhr

Hallo Du,

Ich musste gestern wegen leichten Wehen ins KH , habe am Abend meinen Schleimpfropf verloren und danach kamen die Wehen.

Sie haben mit etwas gegeben damit sie weider aufhören aber mein GMH ist auf 2,8 cm verkürzt und mein Mumu ist Finder Durch lässig .

Jetzt wollte sie mich eigentlich schon da lassen aber ich bin auf eigene Gefahr wieder nach Hause gegangen, habe ja auch noch Kinder da Heim.

Heute morgen hatte ich aber schon wieder wehen nur nicht so schlimm wie gestern abend, muss morgen Abend wieder zu meinen Fa und mal schauen was er jetzt sagt.

LG Melanie 33+0 ssw

Beitrag von nanunana79 18.04.11 - 12:55 Uhr

Hey,

mir geht´s soweit eigentlich auch gut. Meine Symphyse macht mir mal mehr mal weniger stark zu schaffen und ich lagere zunehmend Wasser ein, aber das ist alles noch ganz gut auszuhalten.
Und ich glaube, das die Kleine jetzt endlich mit dem Köpfchen nach unten liegt, es fühlt sich jetzt zumindest anders an als letzte Woche. Mein Bauch sieht aus als würde er bald platzen und ich kann es gar nicht mehr erwarten bis Juni ist. Ich freue mich schon drauf mit meinem Großen wieder richtig toben zu können.

LG

Beitrag von katimaus8677 18.04.11 - 12:59 Uhr

halli hallo,

bis auf das der bauch wirklich täglich wächst und ein kind auf meinem linken ischias turnen spielt und das hölle weh tut naja geht es noch.
ich bin sehr klein nur 158cm und habe mitlerweile einen bu von 142 cm. das wird immer anstrengender. aber ich beruhige mich immer damit das es nimmer lange dauert.
bei mir ist es wahrscheinlich eher überschaubarer als bei dir.
da meine ärztin im kkh schon gesagt hat das wir wahrscheinlich bei 37 +0 unseren twins zwangsräumen werden.

lg katimaus mit emma und moritz inside

Beitrag von silas.mama 18.04.11 - 13:03 Uhr


Hallo,
ich bin gerade in der 31. SSW und am Donnerstag darf ich, endlich, wieder zum FA :)
Ich kann den Juni kaum noch erwarten, würde die Zeit so gern vorstellen!
Möchte meine kleine Maus so gern, gesund und munter, im Arm haben!
Was soll ich sagen... Gemeines Sodbrennen, Symphysenschmerzen, an die 15 bis 20 Übungswehen am Tag, Schlaflosigkeit...
Momentan macht mich die Schwangerschaftsdiabetis echt fertig! Werde gerade auf Insulin eingestellt und bekomme den Nüchternwert einfach nicht runter... Mach mir wirklich Gedanken!
Gut dass ich meinen Großen hab, er lenkt mich auch mal ab.

Weiterhin alles Gute!
LG, Katrin.

Beitrag von verdania 18.04.11 - 13:06 Uhr

Hey,
mir geht es den Umständen entsprechend gut. Habe ständig Gallenkoliken, jetzt sind meine Leberwerte schlecht und mit meinem Urin ist auch etwas in Ordnung. Aber die SS verläuft unauffällig. Bauchzwerg ist etwas groß, aber kein Grund zur Sorge.
Ich genieße das schöne Wetter und hoffe, dass mir noch etwas Zeit bleibt.
Ich wünsch euch einen schönen tag.
Lg Verdania 34.ssw

Beitrag von moonandstars 18.04.11 - 14:04 Uhr

Mir gehts soweit ganz gut.

Baby turnt und dreht sich häufig, so fühlt es sich jedenfalls an :-D

Bin jetzt Ende der 31.SSW. und merke ab und zu meinen Rücken, wenn ich zu lange auf den Beinen bin. Ansonsten plagt mich der Heuschnupfen, aber auch das hält sich in Grenzen.

Hatte bei der letzten VU "grenzwertige" Menge an Fruchtwasser (zu wenig), wird jetzt weiter beobachtet. Ich versuche mir nicht allzu sehr Sorgen zu machen...

Bin auf die nächsten Wochen gespannt und darauf, wie sehr mein Bauch wohl noch wächst ;-)

Liebe Grüße an euch alle und eine gute Rest-SS-Zeit,

moon