monatl. Budget für Lebensmittel?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mel230877 18.04.11 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen!

Ich würde gerne anfangen ein Haushaltsbuch zu führen.
Einfach mal um zu sehen wieviel wir an monatlichen Ausgaben haben.
Nach allen Abgaben (Miete,Strom...) haben wir ca. noch 1000-1200 Euro zum Leben. Davon zahlen wir dann Lebensmittel,Tanken....was eben anfällt.

Wir sind eine 3 köpfige Familie und meine Frage an euch ist.
Wieviel gebt ihr monatlich an Lebensmittel und Hygieneartikel aus.
Bitte nur diese beiden Punkte.

Und wer von euch führt auch Buch. Vielleicht kann er mir bei der einen oder anderen Fragen noch behilflich sein.

Bin erst heute abend wieder online und werde euch dann Antworten

lg mel

Beitrag von thea21 18.04.11 - 12:59 Uhr

2 Erwachsene, 1 Kind 500 Euro

Beitrag von bruchetta 18.04.11 - 13:21 Uhr

2 Erw., 1 Kind 400,-- pro Monat

Beitrag von schwilis1 18.04.11 - 13:21 Uhr

2 erwachsene 1 kind unter 400 weil wir nicht mehr haben

Beitrag von seikon 18.04.11 - 13:23 Uhr

Lebensmittel und Getränke für 3 Erwachsene und 2 Kinder 450 Euro.
Hygieneartikel für 2 Erwachsene 30 Euro.
Babybedarf (Einmalwaschlappen, Windeln usw.) bei 2 Windelkindern 75 Euro.
Reinigung für 2 Erwachsene und 2 Kinder bei 3 ZKB und 78 qm etwa 17 Euro.

Beitrag von jamey 18.04.11 - 13:52 Uhr

2 erwachsene 2 kinder / alle über tag bei der arbeit und in betreuung

--> 400€ lebensmittel und drogerie, davon bleibt aber oft gut übrig.

AAAAAber: das ist ja quasi verzerrt, meine kinder bekommen VP in der kita und das zahle ich mit gut 140€ monatlich,

mein freund und ich gehen wegen zeitmangels unter der woche nie in kantine und co, ich mache abends was schnelles leckeres so dass es da nicht immer auch noch schnittchen gibt. wir kochen richtig nur am wochenende.

wir haben noch ein wickelkind was mit 20-30 euro den haushalt belastet (in den 400€ drin)

fakt ist aber, müsste ich täglich kochen und würde die kids nicht in der kita haben, käme ich auch super gut mit 450-500€ hin.

Beitrag von schnitte19840 18.04.11 - 13:54 Uhr

2 Erwachsene 1 Kind (2 Jahre) 400 Euro.

jetzt haben wir noch zwei Pflegekinder 4 Jahre und 14 Monate jetzt brauchen wir ca.550 Euro.

#winke

Windeln für alle drei Kinder sind bei dem Geld mit dabei.

Beitrag von mami05-08 18.04.11 - 14:11 Uhr

2 Erw. + 2 Kinder - Mon. 800-900 € aber NUR Lebensmittel und Hygiene


LG

Beitrag von sechisi 18.04.11 - 16:48 Uhr

Hallo,

2 Erwachsene + 3 Kinder = ca. 600-700 €/Monat

#winke, sechisi

Beitrag von manavgat 18.04.11 - 17:09 Uhr

2 Erwachsene. Für Lebensmittel, einfache Drogerieartikel und Katzenfutter + -Streu brauchen wir 240 Euro im Monat.

Gruß

Manavgat

Beitrag von redhex 18.04.11 - 17:09 Uhr

Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (10 J. und 7 J.).

Wir haben 600 € im Monat für Lebensmittel, Hygiene, Kleidung und Benzin fürs Auto.

Wie viel genau wofür raus geht, kann ich garnicht sagen.
Es ist eben nur das Geld noch da... also muss es für die Punkte reichen.

LG redhex

Beitrag von derhimmelmusswarten 18.04.11 - 17:49 Uhr

2 Erwachsene, 1 Kleinkind. Für Lebensmittel und Hygieneartikel (Klopapier, Zahnbürsten, Duschgel, Putzmittel und so nen Kram) ca. 200 Euro würde ich sagen. Windeln kaufen wir separat, da ab Fabrik und Getränke besorgt man Freund auch extra. Das sind dann monatlich nochmal um die 2-3 Kisten Wasser und 2 Kisten Saft. Ich kaufe fast ausschließlich im Discounter. Erstens ist der bei uns im Ort und zweitens sehe ich es nicht ein, woanders mehr Geld auszugeben.

Beitrag von hasi1977 18.04.11 - 22:12 Uhr

2 Erwachsene ca. 500€

Beitrag von curlysue1 19.04.11 - 06:22 Uhr

Hallo,

ich versuche mit 150€ pro Woche hinzukommen.

LG