Brautstraußfrage

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mariek. 18.04.11 - 13:02 Uhr

Hi...#winke
kriegt die Braut ihren Strauß eigentlich gleich in die Hand...Also nimmt sie ihn selber mit "rein"zur Standesamtlichen Trauung??

Beitrag von majleen 18.04.11 - 15:21 Uhr

Ich hab ihn zusammen mit meinem Mann abgeholt #blume

Beitrag von sunny-1984 18.04.11 - 16:04 Uhr

Hallo,

ja tut sie ;)

Zumindest wars bei mir so.

Lg Sunny

Beitrag von majleen 18.04.11 - 16:46 Uhr

Und klar hab ich ihn in der Hand getragen. Wohin denn sonst damit? Kann man aber machen, wie man möchte

Beitrag von catch-up 18.04.11 - 19:28 Uhr

Ich kenn das so, dass der Bräutigam den Strauß abholt und ihn der Braut übergibt!

Beitrag von mini-fienchen 20.04.11 - 15:21 Uhr

wir waren ihn zusammen bestellen
ich hab gesagt wie ich mir den strauß so vorstelle
und mein mann wird ihn an dem tag dann abholen und mir übergeben

Beitrag von fiby25 21.04.11 - 12:33 Uhr

hallo,

also, mein mann hat den strauß nach meinen vorstellungen und wünschen anfertigen lassen. er hat ihn abgeholt und mit zum standesamt genommen (ist ja logisch). dort hat er auf mich gewartet (haben nur standesamtl., aber in weiß geheiratet) und ihn mir dann übergeben. von da an hatte ich ihn in der hand! ;-) bin damit also gleich ins standesamt reingegangen.

lg