Pregnafix?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern1913 18.04.11 - 13:05 Uhr

Hallo
ich wollte mal eure meinung
zu dem Pregnafix frühtest (blauen)
wissen zeigt der richtig an
ich bin heute das ich meine mens bekommen
müßte aber weit und breit noch keine anzeichen
dafür
oder hat man nach einer fg mit as eine
andere zykluslänge weiß das einer??

danke für eure meinungen

Lg Eva

Beitrag von fienchen007 18.04.11 - 13:11 Uhr

Erstmal: warum sollte der "nicht richtig" anzeigen?

Ich hatte selbst 2 FG mit AS. Mir wurde empfohlen, jeweils 3 Monate mit dem Üben auszusetzen, damit sich der Körper in Ruhe regenerieren kann.
Ich hatte immer sofort normale Zykluslänge danach.

Was sein kann, ist, dass dein Körper noch Rest-HCG hat, und der Test deshalb "falsch positiv" anzeigt. Aber das hängt auch davon ab, wie weit du schon warst.

Wenn du nicht schwanger bist, würde ich dir empfehlen, deinem Körper noch nen bisschen Zeit zu geben.

LG, fienchen007

Beitrag von germany 18.04.11 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich hatte mit dem rosanen getestet und der war sofort positiv, allerdings dauert das auch meist ein paar tage. ich würde noch abwarten bevor du den test machst.

Ich hab lieber etwas länger gewartet, weil der Zyklus sich ja durchaus mal verschieben kann. Ich hab dann nochmal mit dem clearblue digital getestet und da stand dann auch sofort: schwanger!


Also, mach dich nicht verrückt!


lG germany

Beitrag von mahaluma 18.04.11 - 22:03 Uhr

Ich würde nie nen Frühtest oder 10er nehmen. Verunsichert nur. Ich fand den grünen völlig ausreichend.