Kinderwunsche= Finger weg vom Alkohol??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mary1986 18.04.11 - 13:18 Uhr

Hallo!
Mein Betreff hört sich schlimm an, ich weiß, wusste nur nicht wie ich es formulieren soll!
Habe jetzt letzten Monat meine Pille abgesetzt nachdem ich sie für 4 monate genommen habe, wegen Arbeitsstellenwechsel weil ich gekündigt wurde!Uns geht der Kinderwunsch immer noch stark im kopf herum und darum haben wir nun entschieden es wieder zu probieren da wir letztes jahr vergeblich probiert haben!
Habe nun nur eine Frage und zwar heiraten Freunde von uns im juni und haben im Mai Junggesellenabschied und würde schon gern vielleicht etwas trinken. Ist das gefährlich im Zyklus "mal", wie in diesem fall nun junggesellabschied und hichzeit, etwas zu trinken oder sollte man das "üben" dann für diesen zyklus still legen??? Habe mir da nämlich eben
gedanken drüber gemacht und weiß ja nicht inwieweit das der Eizelle schadet....#schwitz

Sonnige Grüße an euch #sonne

Beitrag von saskia33 18.04.11 - 13:20 Uhr

Dem Ei ist es egal ob du mal was trinkst (Alkoholikerinnen werden ja auch Schwanger ;-))

Du trinkst ja nicht ständig!

Viel Spaß #winke


lg sas+ #stern

Beitrag von roxxalicious 18.04.11 - 13:24 Uhr

das kann ich nur bestätigen...erst nach einnistung in die gebärmutter ist der embryo mit dem blutkreislauf verbunden und es gilt das "alles oder nichts" prinzip.
in meiner ersten schwangerschaft habe ich an der bar gearbeitet und dort immer mit den gästen getrunken-nicht besoffen-aber regelmässig getrunken. im dritten monat wurde eine schwangerschaft festgestellt, ab da habe ich dann aufgehört und habe mir soooo viele gedanken gemacht, dass was passiert sein könnte. mein sohn kam gesund und normal zur welt.
also mach dir nicht so viele gedanken, die natur entscheidet selbst, waswiewowann ausgeht #verliebt

Beitrag von nacktschnecken 18.04.11 - 13:25 Uhr

moin,

meiner meinung nach ist es unbedenklich.

du wirst ja sicherlich nicht gleich einen ganzen kasten bier ;-) alleine trinken oder?

am anfang ist das baby noch nicht mit uns übers blut verbunden, bekommt somit auch kein alkohol. ausserdem wißt ihr ja auch gar nicht, ob es sofort klappt... wenn nicht willst du dann ewig darauf verzichten?

meiner schwiegermutter wurde übrigends damals empfohlen, gegen ende ein glas sekt abends zu trinken, damit ihr kreislauf stabil bleibt :-p, aber das war halt damals....

geniesse den abend und trinke ruhig eine kleinigkeit... wohl bekomms #fest.

bettina +*18.10.01 #blume +*19.03.08 #klee +*12.07.09 #blume

Beitrag von noname83 18.04.11 - 13:25 Uhr

Ich hab nie auf Alkohol verzichtet und mache das jetzt auch nicht!!! Wobei ich NIE viel trinke.

In dem Monat wo ich ausnahmsweise mal auf ner Geb Party 2Flaschen Wein getrunken hab,bin ich mit meinem Sohn schwanger geworden!!!

Ich finde solange man es nicht übertreibt ist das alles ok!!

Beitrag von pye 18.04.11 - 13:32 Uhr

hmm da ich eher ein mensch der feierlaune war, hab ichs echt mal zwei monate sein gelassen und mönchspfeffer genommen, prompt war ich schwanger :) bin nun bei 7+5 :)

Beitrag von mary1986 18.04.11 - 13:34 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Hab mir das bisher keine Gedanken drüber gemacht, aber mir fiel das vorhin so ein!
Und hier findet man ja auf fast jede Frage eine Antwort!
Dachte nur das die Eizelle nachdem sie sich eingenistet hat gleich schon mit dem Körper verbunden ist.. Aber nun bin ich wieder schlauer :D
Aber wie schon geschrieben wurde, immer verzichten mit dem Gedanken es könnt ja klappen oder geklappt haben ist doch auch doof!
Und nen Kisten Bier trink ich auch nicht :) Will den Junggesellenabschied und Hochzeit von Freunden von uns auch genießen und Spaß haben und nicht besoffen unterm tisch liegen.. :D Aber ganz ohne ist auch bisschen blöd!

Danke nochmal an euch!#winke#winke