Einschlafritual

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunday30 18.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo zusammen!
Mein Kleiner(9 Monate) wird abends noch gestillt. Das wäre unser jetziges Einschlafritual. Aber das möchte ich auch langsam ändern, nur weiß ich nicht genau wie. Denn ohne gestillt zu werden schläft er nicht ein. Zum Mittagsschlaf kann kann ich ihn einfach hinlegen. Abends leider nicht.
Habt ihr vielleicht eine gute Idee, wie wir das ändern können. ISt ja nicht so, als bekäme er kein Abendbrot, satt müsste er eigentlich sein.
Was meint ihr? Könnt ihr mir weiterhelfen?
LG Sunday mit Ris#baby

Beitrag von pye 18.04.11 - 13:36 Uhr

hmm felina isst abends ein halbes brot mit belag. ansonsten bekommt sie ne frische pampers, schlafsack drüber, eine breiflasche mit ins bett die trinkt sie leer. wir machen ihre spieluhr an und licht aus, dan schläft sie von 18h bis 9h morgens durch :)