Brennen/Schmerz unter der Brust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catie0311 18.04.11 - 13:47 Uhr

Mahlzeit ;)

Hab da mal ne Frage - hab immer son ätzendes Brennen unter der Brust..... so in der Rippengegend/Rippenbogen....
Letzte Woche meinte die Hebamme das liegt daran dass mein Kleiner mit seinem Kopf da reibt - aber er liegt jetz wieder Quer und es ist immer noch da.....
Was kann ich dagegen tun?! Jemand damit Erfahrung?! Hab am 29.04. erst wieder Termin und wollte den Arzt dann erst fragen...

Liebste Grüße Catie und #ei 29 SSW

Beitrag von pye 18.04.11 - 13:49 Uhr

hatte bei felina wie ein gefühl von eingeschlafenen füßen unter der brust :(
schien wohl ein nerv eingeklemmt zu sein, als felina da war, war dieses gefühl wider weg....

Beitrag von samyskruemel 18.04.11 - 14:05 Uhr

juhu Catie

also ich kann dir sagen ich habe dieses Brennen seit der 27 ssw bin nun in der 35.ssw und meine Hebi meinte das ändert sich erst sobald der Wurm sich senkt! ich merke von Tag zu Tag das es weniger wird zum Glück.

Das liegt einfach daran das die Gebährmutter wächst und dann dein Wurm darein tritt und drückt! Dein Würmchen macht sich quasi platz und schiebt dir die Lunge zur Zeite!

Glaub mir es wird nicht leichter! das einzige was du machen kannst ist mit der Handfläche leicht drauf zu drücken und nach unten Atmen! du musst quasi deinem wurm zeigen bis hier her und nicht weiter!

Ansonsten wird es wirklich erst besser wenn sich der Bauch senkt!
tut mir leid! musste ich auch durch ;)

lg