Aprilies - brauche mal Eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von butzelinchen 18.04.11 - 13:58 Uhr

Ihr Lieben,

ich war heute morgen bei der FÄ zur Kontrolle bei ET -3. Es war eine Vertretungsärztin, da mein FA im Urlaub ist. Mumu ist wie seit 2 Wochen weich ung fingerkuppendurchlässig. Herztöne auf CTG waren prima, keine Wehe in Sicht. Urin oB, RR oB.

Was mir Sorgen macht: das geschätze Gewicht liegt jetzt bei ca. 4400g #zitter. Jetzt will sie Donnerstag am ET noch mal Kontrolle machen und wenn sich nichts tut soll ich Samstag bei ET+2 ins Spital. Die sollen dann schauen ob das überhaupt passt mit der Geburt und ob er nicht zu gross ist.

Jetzt frage ich mich - das sind dann ja wieder 5 Tage in denen er noch mal zunimmt #schock.

Ich bin hin und her gerissen. Einerseits weiss ich, dass sich das Gewicht schwer einschätzen lässt. Sie selbst meinte das auch zu mir, als ich auf der Seite am CTG lag. Als ich mich dann auf den Rücken drehte, damit sie sie Lage kontrollieren kann, war sie selbst total irritiert und meinte oh das Kind ist ja wirklich sehr gross! #rofl Ich kann mich mittlerweile auch kaum noch bewegen, weil das Gewicht so enorm ist.

Sonst tut sich eben gar nichts. Nach vorzeitigen Wehen und am Freitag Abend mal Wehen ist seitdem alles wie weggeblasen.

Was soll ich denn jetzt machen? Soll ich Donnerstag am ET lieber direkt ins Spital und die schauen lassen? Was bringt es die 2 Tage dann noch zu warten?

Ach Mädels, ich mach mich hier echt verrückt. Ich möchte soooo gerne normal entbinden uns keinen KS!

Natürlich weiss ich, dass die Babys eigentlich kommen, wenn sie so weit sind. Aber die Grösse macht mir echt Sorgen! #schmoll

Vielleicht wisst Ihr was ich machen soll.

Grüssle

Butzelinchen + Leo inside (ET -3)

Beitrag von elfe85 18.04.11 - 14:16 Uhr

Hallo

Also ganz verstehen tu ich das jetzt auch nicht. Bei uns in Österreich ist es üblich das man am ET in KH fährt und ab dann die die Kontrolle übernehmen.
Eigentlich sollten sie kommen wenn sie so weit sind, aber bei meiner 2. Tochter haben sie bei ET+ 14 eingeleitet und alle haben gesagt, sie ist eindeutig übertragen.
Die Haut, vor allem an den Fingern, hat ausgesehen wie wenn man 3 STD im Wasser schwimmt. Und an den Tagen danach ist ihr überall die Haut abgegangen.
Ich glaube, bei manchen Kindern kann man nicht warten bis sie sich von alleine auf den Weg machen.

Du kannst ja am ET den FA fragen, ob sie dich nicht schon an dem Tag in das KKH gehen kannst.

LG und alles Gute für die Geburt