Blastro TF +11 --- Testen oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ulli2403 18.04.11 - 14:44 Uhr

Hey Mädels,

hatte am 07.04. den Blastro TF. Bin heute also TF +11.

Ich bin ständig am überlegen ob ich einen Test machen soll oder nicht. #zitter BT ist am Donnerstag aber ich werde vorraussichtlich das Ergebnis erst am Freitag erhalten.

Teilweise geh ich echt am Stock und kann die Warterei nicht mehr ertragen... und 5 min. später bin ich komplett #cool.

Was meint Ihr.... würde denn ein Test nun schon was bringen? Würdet ihr einen machen und wenn ja.... welchen Test würdet ihr empfehlen...!!

Gruß
Ulli

Beitrag von .help. 18.04.11 - 14:47 Uhr

Hallo
Clear Blue Digital oder ein 10 Test.
Hatte auch ein Blastotransfer und sogar ohne Morgenurin auch TF+11 mit beiden Positiv getestet.

Ich drück dir die Daumen


Beitrag von ulli2403 18.04.11 - 15:29 Uhr

mmmmhhhh.... danke für deine Antwort....

bin immernoch hin und her gerissen..... naja.... mal sehen.... vielleicht komm ich ja heut früher aus dem Büro raus... dann könnt ich ja noch kurz zum Müller huschen und nen test holen...

#danke