Werde mit dem Tee nie wieder nachlässig sein *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela277 18.04.11 - 15:16 Uhr

Hallo zusammen! #winke

Muss euch mal eben berichten und ggf. vorwarnen:

Trinke in der 1. ZH Himbitee und in der 2. ZH Frauenmanteltee. Trinke hauptsächlich in der Arbeit. Da ich aber seit 1,5 Wochen krank geschrieben bin, hab ich keinen Tee mehr getrunken (zu Hause war mir einfach nicht danach). Und siehe da: Mein ES lässt auf sich warten... So ein Mist :-[ War eigentlich so froh darüber, dass der Tee meinen Zyklus verringert hat (war vorher immer ziemlich lang) und jetzt das...?!

Also ich bin definitiv der Meinung, dass die Tees etwas Positives mit sich bringen und sobald mein ES endlich war (hoffentlich bald), werde ich auch ganz brav wieder Frauenmanteltee trinken... VERSPROCHEN #schein

Viele liebe Grüße
Ela#blume