Selbstgemachte Sauce Hollandaise?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaze 18.04.11 - 15:28 Uhr

Ich habe grad ein Rezept für Sauce Hollandaise gefunden.

Hab richtig Lust auf Sargel und die Sauce.

Aber in der Sauce sind rohe Eigelbe und die werden nur schaumig im Wasserbad erhitzt, aber ich denke nicht so heiss sonst gerinnt die Sauce ja.

Was meint ihr, lieber doch auf Tütensauce zurückgreifen?

Beitrag von js-oilsister 18.04.11 - 15:33 Uhr

Hallo,

ich mach auch immer die Sauce Hollondaise selber. Habe deswegen eigentlich keine Bedenken.

Guten Appetit #koch

Lg js-oilsister 18.SSW

Beitrag von melmaus74 18.04.11 - 15:37 Uhr

huhu,

wenn die zutaten frisch sind warum nicht. ich denke mal nicht, dass du deine eier bereits 4 wochen im kühlrschrank gelagert hast und die hollandaise vor verzehr nicht in die sonne stellst ;-)

lass es dir schmecken :-)

ich habe gestern übrigens gelesen, dass spargel gesund ist und jede menge folsäure enthält und direkt über die nabelschnur zum baby gelangt. spargel hat wohl ein sehr intensives eigenaroma was ein highlight für den bauchbewohner sein muss.

morgen gibt es bei uns auch spargel :-)

#koch

vg mel - 36. ssw