12-Wochen Schub?? Wie war's bei euch??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kiki-2010 18.04.11 - 15:50 Uhr

Hallo Mädels,

heute ist der Kleine 12 Wochen alt, seit 2 Nächten beobachte ich eine gewisse Unruhe und häufiges Trinkverlangen.

Ich vermute wir steuern in den 12 Wochen Schub rein, oh oh oh.....

Erzählt mal, wie war der 12-Wochen-Horror bei euch?? Schlimm??

Gruß aus Spanien,

Kiki

Beitrag von tosse10 18.04.11 - 16:01 Uhr

Hallo,

unser ist zwar erst 11 Wochen (war 10 Tage über den ET), aber er ist schon seit einer Woche recht unruhig, hat sehr oft das Bedürfniss gestillt zu werden und hat auch schon mal Weinphasen wo ich nicht weiss was er hat oder will. Da lässt er sich auch schwer beruhigen. Tragen, schuckeln, pucken, stillen, nichts hilft. Normalerweise ist er total relaxt und zufrieden. Horror ist es nicht, aber schon deutlich anstrengender als gewohnt. Von unserem Großen bin ich aber ganz andere Sachen gewohnt gewesen, der war die ersten Monate nah an der Grenze zum Schreibaby #schwitz, von daher finde ich es immer noch OK bei uns. Denn so wie der Große immer war ist der Kleine jetzt noch nicht.

LG

Beitrag von pfirsichbacke 18.04.11 - 19:37 Uhr

hi,
bei uns wars ganz schön schlimm, aber hat nur eine woche gedauert. Sie wollte tags wie nachts STÜNDLICH gestillt werden #schwitz das war super anstrengend.
nachts war sie auch sehr unruhig. tagsüber hat sie fast nur geschrien. ließ sich nirgends ablegen, schlecht beruhigen und klammerte enorm. also war schon heftig. nun ist sie 16 wochen und ich hab schon angst vorm 19 wochenschub. der soll ganz schon schlimm sein...na mal sehen.

Beitrag von jessi201020 18.04.11 - 17:39 Uhr

meiner ist heute 12 Wochen und 3 Tage, ich habe zum Glück noch??? gar nichts von mitbekommen#schwitz

Quengelig ist er auch so manchmal und einschlafen will er auch manchmal net sofort#rofl#rofl#rofl, aber eine grosse Veränderung fand jetzt net statt.#kratz



Wer weiss wer weiss, vlt kommt es noch...#zitter#zitter


LG

Beitrag von 81addison 18.04.11 - 19:17 Uhr

bei waren 12 wochen und
19 wochen sehr schlimm.. über 3ochen lang.. nun stehe ich 1 woche vor den 26 Schub und ih gehts bestens.... ein glück.. psste auch immer genau.. punkt 19 woche konnte er sich drehen

Beitrag von 81addison 18.04.11 - 19:19 Uhr

ups... meine tastatur ist hin

Beitrag von smilla1975 18.04.11 - 20:49 Uhr

hallo,

unsere carina wird übermorgen 13 wochen alt und vom 12-wochen-schub hab ich bei ihr gar nix mitbekommen #huepf !! es sei denn, möglichst 4 stunden nachmittags im kinderwagen auf der terrasse schlafen und endlich kein bauchweh mehr haben (das hatte sie alle paar tage vorher und musste sich dann immer eine stunde pro tag ziemlich aufregen...) war ihr schub -- dann gerne wieder #verliebt !!!
ehrlich gesagt: ich glaub nicht sooo an diese schübe, bei meiner erstgeborenen hab ich da auch überhaupt nix gemerkt!!

lg
smilla mit miriam (5) und carina (fast 13 wochen)