Schuhproblem ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zazazoo 18.04.11 - 16:11 Uhr

Hi Mädels,

könnt ihr noch den ganzen Tag in High Heels laufen?? Ich bin schon auf fast flache Schuhe umgestiegen, aber meine Beine und Füße werden immer schwerer. Das Angebot an Schlappen (à la Birkenst*ck) ist jetzt auch nicht so Bombe, oder?? Wie macht ihr das? Habt ihr nen Tipp, wo ich gut bequeme Schuhe finde?? Würde am liebsten barfuß gehen ...

#herzlich

Beitrag von teichlauscher 18.04.11 - 16:14 Uhr

Huhu also ich trage Sneakers, da kann man sehr gut reinschlüpfen (Nike und Adidas) Flip Flops weil es bei uns grad ziemlich warm ist und so süße vorne geschlossene Schlappen in schwarz mit nem total schicken blütenmuster

#winke
Bea

Beitrag von co.co21 18.04.11 - 16:14 Uhr

Huhu,

High Heels trage ich schon lange nicht mehr ;-)
Bin in der letzten SS schon auf Schlappen umgestiegen, allerdings war da auch Hochsommer....

Jetzt hatte ich meine Winterstiefel vom letzten Jahr an (flach, hatte ich mir für die langen Spaziergänge mit Tochter gekauft), danach meistens Sneakers oder Chucks, und jetzt wo es warm ist nehm ich Ballerinas, die gehen noch. Wenns zu arg wird, werd ich wohl wieder einfach Birkenstock oder Crocs nehmen, das geht eigentlich auch mit recht dicken Füßen noch.

LG Simone

Beitrag von melmaus74 18.04.11 - 16:27 Uhr

#winke

ganz ehrlich - ich komme nur noch in diese paar, die ich mir inzwischen in grau UND schwarz gekauft habe. ALLE meine anderen schuhe passen nicht mehr weil ich total wasser eingelagert habe #schmoll

http://www.baur.de/sneaker-s.oliver/pref-AKL5494777%40Baur-BaurDe/artikel/baur-de?ct=1

euch noch alles gute und viele grüße von der plattfuss-mel - 36.ssw

Beitrag von solania85 18.04.11 - 16:36 Uhr

huhu,

also sandalen brauch ich dieses jhar nicht raussuchen- da hab ich mir einigermaßen schicke Birkis gekauft^^.
ansonsten gabs bei tchibo last week ballerinas- die sind total angenehm zum tragen (18€).

LG solania

Beitrag von manana85 18.04.11 - 17:39 Uhr

Puuh, bin ich froh, bin morgen in der 22.SSW & dachte heute das gleiche das Erste mal :-)
Also, ich trage Birkis Zehentrenner, ist mir so egal, dass die nicht immer die schönsten sind! Und passt auch nicht zu allem, aber bevor ich meine Füße erquetsche :-D
Hab für nicht so gutes Wetter ein paar Leder Schuhe in 1 Nummer größer, zum Glück, waren vorher zu groß ( ABER ICH MUSSTE DIE HABEN )!
Ansonsten bin ich ein ( und da stehe ich zu ) Barfuß-Läufer, ist mir egal wo & wann & sei es in der Stadt, auf dem Spielplatz, beim einkaufen oder sonst wo ( Außer Frauenarzt bzw. Arzt generell )
LG Denise #verliebt in Bauchtanz-Zwerg 20+6

Beitrag von zazazoo 18.04.11 - 17:46 Uhr

Ist nicht für Flip Flops das Wetter noch zu unbeständig? Ich könnte die auch das ganze Jahr tragen, aber find es an manchen Tagen noch zu kalt. Habe schon sämtliche Schuhgeschäfte meiner Umgebung abgegrast, aber habe eh große Füße (mind. 42) und da wird die Auswahl immer kleiner. Die Birkis Zehentrenner hatte ich auch schon mal in die engere Auswahl gefasst ...

PS: Einer deiner Namensideen wird es auch bei uns werden :-)