okay: jetzt zu den mädels: klamotten 1. schultag!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von engelchen28 18.04.11 - 18:36 Uhr

halloooo!
nachdem es nun einen jungs-thread zum thema kleidung am 1. schultag gab, wüsste ich gerne, was eure mädels in etwa zur einschulung tragen. ich dachte bei sophie an ein schönes neues kleid, schick, aber auch légère, sodass sie es auch noch danach anziehen kann.
wird wohl was in rot / pink o.ä. werden, da ihr kräftige farben am besten stehen.
lg
julia

Beitrag von 3erclan 18.04.11 - 18:57 Uhr

Hallo

meine suchte sich ein Dirndl aus wo wir Glück hatten denn sie wollte was gelbes haben

lg

Beitrag von axaline 18.04.11 - 20:18 Uhr

Also , Fakt ist:


Unsre Große hat nen Rosa Ranzen und ne Pinke Schultüte, also werden wir farblich etwas finden müssen, daß sich nicht ganz damit beißt....
Sie wird sicherlich ein Sommerkleid oder einen Rock mit T-Shirt anziehen wollen und ich lasse ihr da (fast) die freie Auswahl.
Ich leite nur ein bissl wenns nicht zusammen passt.

LG axaline

Beitrag von saccy 18.04.11 - 21:10 Uhr

da bei uns die einschulung am samstag ist und nicht am ersten schultag wie bei manch anderen ziehen hier die kids meistens sachen an die etwas festlicher sind. ich habe mir da so meine gedanken gemacht und habe ein schönes set (kurz hose, t-shirt und kleid/tunika) gekauft. die sachen kann sie dann später auch noch mit anderen sachen kombinieren.

das hier ist es:
http://bilder.baur.de/pool/formata/1835337.jpg

Beitrag von joey30 19.04.11 - 09:41 Uhr

Das hatte ich auch betsellt...gefällt mir auch gut.
Stand aber meiner Tocher leider nicht...zu farblos wahrscheinlich

Beitrag von saccy 19.04.11 - 10:09 Uhr

es ist ja nur weis und etwas grau. ich bin aber auch schon am überlegen ob ich meiner statt dem weissen shirt ein hellblaues drunter ziehe. da ihr ranzen blau ist (von mc neill der lucky) passt kein rosa shirt dazu.

Beitrag von joey30 19.04.11 - 10:26 Uhr

ja genau und ich glaub meine braucht Farbe...
obwohl ich es schick finde...schade...

Beitrag von specki1009 18.04.11 - 21:53 Uhr

Ich denke ich werde unserer nen Kleid bei H&M o.ä. bestellen ... evtl noch nen Leggins dazu, fertig. Bei den Schuhen weiß ich noch nicht so recht denn extra Ballerinas Ende August empfinde ich bißchen übertrieben aber wir haben ja noch Zeit.

Beitrag von farina76 18.04.11 - 21:56 Uhr

Mach dir doch nicht so nen Kopf!

Tragt das was euch gefällt.

Ich bin damals mit meiner Tochter einkaufen gegangen und sie durfte sich was raussuchen. Bei uns wurde es ein Strickkleid von S'Oliver und unten drunter ein Langarmshirt. Kann man gut danach noch tragen und sie konnte auch auf der Feier danach damit rumtoben.

Wir habens erst kurz vor der Einschulung gekauft. Bei uns wars ziemlich kalt an dem Tag. In Bayern ist die Einschulung ja recht spät.

Kauft das was zu euch paßt und eurer Tochter gefällt. Alles andere ist meiner Meinung nach egal.

LG

Beitrag von pasmax 19.04.11 - 07:26 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird das Sommerkleid tragen..dazu noch nen passenden Bolero oder Strickjacke, falls es kühöer ist.

http://www.zalando.de/bellybutton-kleid-whitecoloured-printed-be823i006-002.html

Lg pas #blume

Beitrag von mckiki 19.04.11 - 08:01 Uhr

Hi Julia,

Julia sollte zu ihrer Einschulung eine 3/4 lange weiße Hose mit einer rosa, weiß karierten Bluse anziehen. Doch leider war es am Tag der Einschulung sehr kühl. Deshalb hat sie zwar die Bluse getragen aber doch eine lange beige Hose. Und sie kann / Konnte beides auch noch später tragen.

Ich würde auf jeden Fall zwei Varianten mir überlegen, es kann auch im Sommer kühl sein.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag von soulcat1 19.04.11 - 09:02 Uhr

Meine Güte #augen

Zieh dem Kind nen Rock oder ne Hose an und eine Bluse drauf, dazu Ballerinas oder meinetwegen auch Turnschuhe - FERTIG!!

Hallo? Das ist NUR die Einschulung!

Manche Leute haben Probleme...

Beitrag von saccy 19.04.11 - 10:06 Uhr

was heist NUR eine einschulung??

ich bin aus thüringen (also dem osten) und da wird die einschulung sehr groß gefeiert. das war damals so und ist heute auch noch so.

wir feiern die einschulung sogar an 2 tagen denn einige können an dem tag der einschulung nicht und kommen einen tag später. da die einschulung am samstag ist kann mein kind auch so lange munter bleiben wie sie es möchte.

auserdem ist die einschulung ein großes ereigniss und ein neuer lebensabschnitt beginnt.

Beitrag von soulcat1 19.04.11 - 10:18 Uhr

Und da kann man die Kinder NICHT ganz normal anziehen bzw. losziehen und was schönes kaufen OHNE hier ein Riesen Posting zu eröffnen??? Bleib mal aufm Teppich.

BITTE HELFT MIR - WAS ZIEHE ICH MEINEM KIND ZUR EINSCHULUNG AN??? *stöhn*

Einschulung ist ganz klar ein neuer Lebensabschnitt aber man kann es auch echt übertreiben :-p :-p

Beitrag von docmartin 19.04.11 - 14:34 Uhr

Mag ja sein dass ich völlig auf dem Schlauch stehe aber von "bitte helft mir, was zieh ich meinem Kind zur Einschulung an" war doch keine Rede...? Und mal nachfragen was die anderen so ausgesucht haben finde ich völlig ok!

Kann doch auch jeder feiern wie er mag...hier in HH ist das nicht sooo eine Riesensache aber im Osten gibt`s dazu ahlt auch ne etwas andere Tradition und das ist doch völlig in Ordnung so.

Und wenn man die Beiträge richtig liest erübrigt sich ggf auch mal ein Beitrag, gell? Erst gucken und späh`n, dann spucken und krähn ; )
dm

Beitrag von saccy 19.04.11 - 18:28 Uhr

warum riesen posting? es war eine ganz normale frage von der thread eröffnerin.

wie du aber anhand der antworten lesen kannst werden die meisten kids ganz normale sachen anhaben. meine hat etwas schickes an aber auch etwas was ich nach der einschulung noch mit anderen sachen kombinieren kann. ich bin auch losgezogen und habe etwas gekauft so wie die meisten hier auch.

ich finde solche threads immer sehr schön denn da sieht man wie es in anderen städten/bundesländern so gehandhabt wird.


auserdem musst du ja bei solchen threads nicht antworten wenn du die überflüssig oder so findest.

Beitrag von engelchen28 19.04.11 - 11:47 Uhr

warum gleich so biestig :-(?? hab doch nicht geschrieben "oooh jeee....in 4 monaten ist einschulung und kind hat nix anzuziehen"...und von einem problem war doch gar nicht die rede...hm...schade #:-)! von "nur die einschulung" kann hier nicht die rede sein, auch nicht in niedersachsen. es ist schon ein sehr besonderer tag - für meine tochter, für uns. es wird ein lockeres sommerkleid werden oder sowas in der art - ich hatte nur gefragt, was ihr so für ideen habt! hättest nicht gleich so grantig sein müssen...

Beitrag von valentina.wien 19.04.11 - 17:37 Uhr

NUR die Einschulung?

Das ist doch ein wirklich wichtiger Tag. Ein völlig neuer Abschnitt beginnt und ein anderer endet.
So ein Anlass darf doch zelebriert werden.... ich finde das sogar wichtig!
Und ein bisschen festlicheres Outfit finde ich da schon schön und passend.

Ich erinnere mich noch genau an das Kleid, das ich zu meiner eigenen Einschulug getragen habe.
Genauso wie an die Schultüte, das Namensschild auf meinem Platz, mein Gefühl als ich den Klassenraum betrat ...... und auch an den Ausflug mit meinen Eltern und meinen Geschwistern danach. Schön war das.

Beitrag von bettem 19.04.11 - 21:39 Uhr

Manche Leute haben Probleme...

zb du.

Beitrag von missy0675 20.04.11 - 22:55 Uhr

O danke, hate schon ein shclechtes gewissen, weil ich nicht daran dachte was neues zu kaufen udn einfach nach wetter, lust und laune am Vorabend was raussuchen wollte mit meiner Tochter..und evtl. würde sie dann sogar morgens was ganz anderes anziehen wollen ;-)

Die hat viele Sachen die sie schön findet und geren trägt und in dene sie reizend aussieht, auch für den Schulanfang hübsch genug.
meien Erinnerungne an den ersten Schultag beziehend sich übrigens auch nicht an das Kleid daß ich trug (daß weiß ich nur vom Foto von diesem tag) sondern was in der Schule dann halt so los war, die lehrerin, etc...und es war auch nur meine Mutter dabei, mein vater war normal arbeitne, es gab normales essen und nachmittags sind wir normal auf den Spielplatz und das finde ich auch ok so. So ähnlich wirds voraussichtlich am erstne Schultag meiner Tochter auch werden...

Beitrag von joey30 19.04.11 - 09:40 Uhr

Hallo.
Meine Tochter zieht das an...
http://www.otto.de/Set-Kleid-und-Leggings-CFL/shop-de_dpip_AKL12868319/?expId=5001&ArticleRef=880838W-92-5001&imageToDisplay=4484932.jpg&CategoryName=sh6568543&FromSearch=false&redirectQuery=&MaxListSize=20&ProductPage=0&gsselect=KKO_NG-5-20.&BundlePage=17&TotalHits=153&FromSearch=false
Kann sie danach auch noch tragen...Ballerinas dazu und fertig...
Bei uns wird die Einschulung auch gross gefeiert, aber übertreiben muss man trotzdem nicht.
Das Outfit passt zu Ranzen und Schultüte...
Ich hoffe nur sie wächst noch ein wenig, ist noch ein bischen zu gross...
Wenn es kalt ist, gibt es eine lange weisse Hose dazu und nen Bolerojäkchen.
LG

Beitrag von colli26 20.04.11 - 08:25 Uhr

Hallo Julia,
bei uns wird es garantiert auf irgendein Kleid, oder eine Rock/Blusen Kombi rauslaufen, da meine beiden Mädels jede Gelegenheit nutzen, um keine Hose anziehen zu müssen und an ihrem 1. Schultag soll dieser Wunsch natürlich erfüllt werden.

Allerdings werde ich jetzt noch nichts kaufen, sondern erst kurz vor dem großen Tag. Bei uns in Bayern ist die Einschulung erst Mitte September. Da ist es manchmal noch sommerlich warm, manchmal aber schon sehr herbstlich kühl. ich will mich da nicht vergreifen.

Also werden wir wohl Anfang September mal losziehen und nach was Passendem suchen. Ich denke bei Zara, Massimo Dutti, oder Benetton werden wir bestimmt auch in der Stadt fündig und da kann ich mir dann auch sicher sein, dass das Outfit den Mädchen auch gefällt.

LG
Coli

Beitrag von franzi_smile 21.04.11 - 22:08 Uhr

Ich finde es echt schade, dass manche Leute hier "nur Einschulung" posten. Ich finde es einen Meilenstein, der hier auch recht festlich begangen wird. Ich hatte bei meinem Schulanfang was ganz besonderes an: Einselbstgenähtes Festkleid in rot von meiner Mama.

Deswegen soll es für unsere auch was ganz besonderes sein. Es wir wohl das hier:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Belle_robe_avec_paillettes.jpg

Nur in Gold und in einer Kindergröße.

Eben etwas ganz besonderes!