Wie oft stillt ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von birmafreundin 18.04.11 - 18:44 Uhr

Hallo!

Mein kleiner Sohnemann(5 Wochen)
möchte alle 3 Std.an die Brust,nachts meist sogar immer noch alle 2 Std.Ist das nicht etwas zu viel?Sollte er nicht langsam mal 4 Std.oder so schaffen?
Wie ist das bei Euch?

LG

Beitrag von -mell1982 18.04.11 - 18:50 Uhr

Also wir sind morgen bei 4 Wochen angelangt und mal sind es 2 stunden dann mal 90 minuten Pause dann mal 4 Stunden.
Ich denke das ist normal und nachts denke ich hängt das damit zusammen weil die Brust nachts teilweise nicht mehr so viel Milch hat als tagsüber, was aber total normal ist.

Beitrag von kerstini 18.04.11 - 19:03 Uhr

Also Ida ist jetzt 11 Wochen alt und kommt seit 1 Woche wieder alle 2 Stunden.

Wie kommst du darauf das er jetzt 4 Stunden schaffen sollte? Wer sagt das? Muttermilch wird so schnell verdaut und darum haben Stillkinder oft einen etwas kürzeren Rhytmus als Flaschenkinder. Still deinen Kleinen nach Bedarf und denke nicht daran wie es sein KÖNNTE.

LG


Kerstin mit Ida #verliebt (11 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von ssabrina 18.04.11 - 19:09 Uhr

Also meine Emilia (Stillkind) ist jetzt 3 1/2 Monate alt und kommt alle 2-3 Stunden, manchmal nach 4 Stunden. Nachts kommt sie alle 3 Stunden.
Ich habe auch gelesen, dass der Magen erst ab 4 Monaten wächst.

Beitrag von lilly7686 18.04.11 - 19:06 Uhr

Hallo!

Meine Kleine hatte nie einen Rhytmus. Hat sie heute noch nciht wirklich.
Sie stillt, wenn sie Lust dazu hat und sie es braucht. Warum auch nicht?
Anfangs kam sie manchmal alle halbe Stunde (gut, sie wurde auch im Juni geboren, der letzte Sommer war heiß...) und manchmal nur alle 3 Stunden. Sie hat bisher sogar ein paar Mal nachts durchgeschlafen! Ich glaub, so um die 6-7 mal in ihrem 10 Monate dauernden Leben? ;-)

Ich könnte dir beim besten Willen nicht sagen, wie oft sie pro Tag stillt. Das ist immer unterschiedlich.

Lg

Beitrag von emmy06 18.04.11 - 19:17 Uhr

ehrlich gesagt weiß ich das garnicht und ich wüsste auch keinen abstand zu sagen....
wenn ich mal den heutigen tag überlege... begonnen ab 0 uhr
3x nachts
2x noch kuschelnd im bett am morgen
dann frühstück (gob)
dann 2x bis zum mittagessen
mittagessen diverses gemüse und obst, dazu wasser
bis zum abendessen noch 3x stillen
abendessen gob und wasser
einschlafstillen

------ also heute etwa 11x stillen plus 3x brei.... und mein sohn ist bereit 7 monate ;-)



lg

Beitrag von angeldragon 18.04.11 - 19:37 Uhr

eine maus 9wochen kommt alle 2 stunden mal jede halbe stunde oder 90 min

alles ganz normal wer hat dir die 4 stunden erzählt? denk daran das flaschenkinder einfach länger durchhalten ;)

die schlafen aber deswegen auch nicht besser durch ;-)

Beitrag von bluemel77 18.04.11 - 19:44 Uhr

Hallo!
Meine Maus ist fast 10 Wochen und ich stille nach Bedarf, das heißt zwischen 6 und 15x in 24 Stunden. Im Durchschnitt sinds ca. 10x ! Mach dich nicht verrückt, solang es dir und deiner Maus dabei gut geht laß sie trinken...!

lg blümel + Madison-Danielle *8.2.11#verliebt

Beitrag von jumarie1982 18.04.11 - 19:57 Uhr

Die ersten 8 Monate alle 1,5 bis 2 Stunden.
Tags und Nachts.

#winke

Beitrag von thalia.81 18.04.11 - 20:38 Uhr

Paul hat nach über 7 Monaten noch immer einen guten 2-Std-Takt. Mal mehr, mal weniger. Nachts hat er mal 8-9 Std am Stück geschlafen, aber das war mal.

Ansonsten zähle ich nicht, wie oft ich stille. Zwischen 6 und 20x am Tag. #winke

Beitrag von allessoneu 18.04.11 - 21:57 Uhr

Mein 14-Wochen altes Baby trinkt tagsüber alle Stunden, es sei denn, sie schläft Mal länger als die üblichen 45 Minuten und nachts nach einer 4-Stunden Pause alle 1 bis 2 Stunden.
Es ist schrecklich, und ja, ich hoffe auch darauf, dass es besser wird.:-(

Beitrag von allessoneu 18.04.11 - 21:59 Uhr

Ups, ich meine "alle ZWEI Stunden".

Beitrag von sarahjane 18.04.11 - 22:07 Uhr

Brust bzw. Milchfläschchen sollten Babys nach ihrem persönlichen Bedarf erhalten.

Beitrag von perserkater 18.04.11 - 23:21 Uhr

Hallo

Die ersten 8 Monate alle 2 Stunden und mit 20 Monaten gerne nachts auch mal stündlich.

Wann er denn mal 4 Stunden schaffen sollte liegt glücklicherweise bei deinem Baby.;-)

LG

Beitrag von wunki 19.04.11 - 11:20 Uhr

Mein Sohn ist 10 Monate alt und stillt nachts auch ungefähr alle 2 Stunden (wenn nicht sogar noch häufiger). ;-)

Alles ist in Ordnung. Still weiterhin nach Bedarf.

LG Wunki

Beitrag von jans_braut 19.04.11 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich weiss es nicht. Manchmal schafft mein Kleiner 4 Stunden (ist fast 4 Monate alt) -besonders wenn wir unterwegs sind.
Glaub aber in der Regel kommt er häufiger. Aber wir gucken nicht auf die Uhr.
Ein Rhythmus ist natürlich schön, aber das kommt eh irgendwann mal, wenn die Beikost eingeführt wird...

LG