Noch 'ne Frage...PH WERT?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 18.04.11 - 19:07 Uhr

huhu,sorry ich nochmal :)

In meinem mutterpass steht beim letzten PH Wert 7 ??
Das ist doch total schlecht oder.Mich wunderts dass meine FÄ nichts dazu gesagt hat? Muss sie dann nicht eig.auf eine Infektion untersuchen?
LG

Beitrag von tanja-76 18.04.11 - 19:11 Uhr

Hi Du,

also der Wert ist schon sehr hoch, bei mir wurde am Anfang ein Wert von 5,8 festgestellt, mußte dann Vagihex und Vagi-C nehmen. Beim nächsten Besuch war er immer noch nicht gut - bei 4,8 - hab dann nochmal so Milchsäurebakterien bekommen (weiß nicht mehr, wie die sich nannten) und gleichzeitig sollte ich mit Vagi-C weiter machen.

Also ich wür da nochmal nachfragen - sicher ist sicher!!!

LG

Beitrag von waiting.for.an.angel 18.04.11 - 19:13 Uhr

Ich kam eh nicht so mit der neuen FÄ klar,und habe jetzt nochmal gewechselt,und einen Termin für Donnerstag gemacht,eben wegen dem PH wert...
Fahre nächste Woche weg,und will das vorher geklärt haben,
verstehe nicht wie man das so stehen lassen kann mit einem so hohen Wert.

Beitrag von tanja-76 18.04.11 - 19:16 Uhr

Also kauf Dir schon mal die Vagi-C - ist sowieso auf Privatrezept. Meine frauenärztin hat mir auch empfohlen, diese zu nehmen, wenn wir im Schwimmbad waren.

LG und viel Erfolg

Beitrag von waiting.for.an.angel 18.04.11 - 19:19 Uhr

Okay,danke :)
Letztes mal war der Wert bei 5...aber immerhin besser als 7 ;)

Beitrag von tanja-76 18.04.11 - 19:21 Uhr

Gerne - kannst Dir ja noch so PH-Handschuhe in der Apotheke besorgen - kosten zwar 25,00 Euro - aber besser wie nichts.

Bei mir übernimmt jedoch die Kasse die Kosten - frag doch einfach mal nach

Beitrag von waiting.for.an.angel 18.04.11 - 19:24 Uhr

Mach ich...mein PH ist ja auch "immer" überm Normwert...
vll.zahlen die das dann ja. Ich sollte vll.erstmal PH neutrales duschgel suchen oder so...vll.bessert das ja was..

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 18.04.11 - 20:19 Uhr

Mir auch!
Bzw. so ein Gel zum einführen. Ich soll es jetzt immer nehmen, wenn ich im Schwimmbad war. Bin da wohl empfindlich.
Allerdings ist mein Wert 5 und nicht 7.
4 ist Normal.

Beitrag von henne83 18.04.11 - 19:29 Uhr

Hallo,

ein ph-Wert von 7 scheint mir auch deutlich zu hoch. Ich muss vom FA aus schon Milchsäurepräperate nehmen wenn mein ph-Wert nur leicht erhöht ist.
Hast du denn Beschwerden (Juckreiz, Brennen, vermehrter Ausfluss...).?Würde das auf jeden Fall abklären lassen. Habe mir zur Kontrolle die VPH Care Plan Testhandschuhe geholt (Empfehlung vom FA).

Alles Gute!!

Beitrag von waiting.for.an.angel 18.04.11 - 19:35 Uhr

Also Juckreiz und Brennen nicht,und Ausfluss eig.auch nicht anders als sonst.Ich muss nur so "komisch" aufs klo....es fühlt sich an als muss ich total oft,aber eigentlich "kommt" dann kaum was-sorry #hicks

Also fast wie bei ner Blasenentzündung,aber die würd ja weh tun!

Beitrag von henne83 18.04.11 - 20:11 Uhr

Das mit dem Pinkeln ist halt so ne Sache, als Schwangere kann man ja irgendwie ständig aufs Klo gehen.:-)
Würde aber bei Beschwerden schon eher zum Doc gehen.

Beitrag von zimtsternx3 18.04.11 - 19:49 Uhr

also mein PH liegt bei 5 und musste vagimid nehmen und jetzt gynoflour oder wie das heißt also 7 ist definitv zu hoch