Mönchspfeffer und mein Zyklus spielt verrückt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky78 18.04.11 - 19:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab' mit Mönchspfeffer begonnen um meinen Zyklus zu verkürzen, doch anscheinend bringt der ihn nur durcheinander? #schmoll
Ich hatt' kurz nachdem die Mens durch war spinnbaren ZS und nen positiven Ovu, doch nix passierte. Später hatt' ich dann sämtliche ES-Anzeichen (sehr starker MS, spinnbar, Blähbauch, Gewichterhöhung und nen ganz fetten Ovu mit ner zweiten Linie, die noch dunkler als die Erste war). Für mich war klar, der ES is' da. Die Tempi ging auch rauf, doch is' dann heut' total in den Keller gefallen. Was soll das?! #kratz Hab' heut' nochmal nen Ovu gemacht, doch der war negativ (feine zweite Linie), also so wie er normal nach dem ES aussieht. Ich hab' echt keinen Plan was ich davon halten soll? #schwitz Zudem hab' ich seither täglich ganz starke UL-Schmerzen, also rein theoretisch könnt' der ES an jedem dieser Tage sein. Das is' auch nicht üblich bei mir. Kann mir wer helfen?

LG
Nicky

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/643857/579065

Beitrag von mara83 18.04.11 - 20:53 Uhr

Vielleicht nimmt deine Temp nur Schwung um wieder zu steigen....Habe schon von einigen gehört, das bei ihnen Mönchspfeffer nicht hilft oder starke Übelkeit verursacht...Wenn es dir nicht gut geht, dann geh zum FA und schilder ihm das.....Vielleicht muss sich erst mal alles einspielen, das geht ja auch nicht von einem auf den anderen Tag. Nimmst du Mönchsp. denn schon länger oder im ersten Zyklus....


Wenn ich Fragen oder Probleme habe, dann frage ich immer meinen FA.....Nur der kennt dich genau und kann dir auch helfen...

Ich drück dir die Daumen
Mara

Beitrag von nicky78 19.04.11 - 21:04 Uhr

Hi Mara

Es is' mein erster Zyklus mit Mönchspfeffer, und mein FA meinte ich solle es sicher 3 Monate lang nehmen. :-(
Meine Tempi is' ein Auf und Ab, und ich schnall' nix mehr. Wenigstens is' der tagelange MS nun weg, was immer das auch zu bedeuten hat.. #augen

LG
Nicky

Beitrag von kulo 21.04.11 - 08:36 Uhr

Hallo Nicki,

Sieht sehr gut aus bis jetzt, anscheindend har das mönchspfeffer deinen Eisprung vorverlegt!? Wenn der wert den du ja noch eintragen wirst wieder oben ist hastn gehabt jippppi


Kulo

Beitrag von nicky78 21.04.11 - 20:08 Uhr

naja, das hat mir eher alles durcheinander gebracht. Wie's aussieht hab' ich gar keinen ES gehabt, doch das versteh' ich nicht. Der Ovu war sowas von fett positiv und alle anderen Anzeichen waren auch da wie MS, erhöhtes Gewicht, Pickel, starker MS, spinnbarer ZS, usw. Jetzt hab' ich seit einiger Zeit so ein Spannen in der Brust, was ich so gar nicht kenn'. Ich glaub' ich kann diesen Zyklus wohl känzeln oder aber hoffen, dass der ES doch noch kommt.. Ovus mach' ich nimmer, bringt ja nix wenn die was anzeigen, was dann nicht is'. Bislang haben sie aber immer gestimmt. Schon seltsam.

Beitrag von kulo 02.05.11 - 22:28 Uhr

so und nun drücke ich dir alle Daumen ;-)))) wird schon werden.

aber das mönchspfeffer hat deinen ES verschoben oder?

kulo

Beitrag von nicky78 03.05.11 - 19:55 Uhr

Hi!

Danke für's Daumendrücken, das kann ich echt gebrauchen! #schwitz
Also ich weiss ehrlich gesagt nicht so genau wann mein ES nun war, schätz' mal Urbia hat Recht, und er war sehr spät. Ich hab' ja aber immer späte ES und neh'm deswegen Mönchspfeffer. Jetzt is' er aber noch später gewesen als sonst schon. #schmoll Allerdings hatt' ich nen positiven Ovu um den 17. ZT rum und alle anderen typischen ES-Anzeichen. Nur leider ging die Tempi wieder runter. Weiss nicht was das zu bedeuten hat?! #kratz Ich kann jetzt nur warten. Fakt is' aber, dass in diesem Zyklus so ziemlich alles anders is' als normal, was ich auf das Mönchspfeffer schliess'. Von daher kann ich auf nix geh'n in Sachen Anzeichen. #schmoll

Lg
Nicky