Wir sind ICSI-Kandidaten :/

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinehexe88 18.04.11 - 21:16 Uhr

Hey,
waren heute bei unserem 2. Termin in der Kiwu..
Schatz musste Spermien abgeben.. nur 5,6 Millionen 3% A und 4 % B rest C.. :/ das war ein Schock, vor allem nachdem das SG im Oktober mit 43 Mio Spermien so gut war.. verstehs grad nicht und bin echt baff...

4000 Euro soll das ganze Kosten...

Beitrag von -anonym- 18.04.11 - 21:26 Uhr

Hallo
Jetzt erst mal nicht den Kopf hängen lassen.
Natürlich ist ist es schwerer als Selbstzahler unter 25 eine ICSI zu finanzieren. Nur ihr müsst halt für euch entscheiden.. Warten wir noch 3 Jahre oder versuchen alles Mögliche um dieses Geld zusammen zubekommen. Nebenjobs annehmen, Geburstagsgeld vielleicht gibts auch Omas, Opas die was dazu schustern können.

Ich bin mir 100% sicher das du mit 22 Jahren gute Chancen hast das es beim ersten mal klappt. Wenn es nicht gleich Zwillinge werden vorallem weil dein Freund wirklich noch A Schwimmer hat.

Beitrag von kleinehexe88 18.04.11 - 21:32 Uhr

Danke. Wir werden auf jeden Fall einen Versuch unternehmen.. Wenn wirklich werden die Geldreserven zusammen gekratzt..
Trotzdem ist es erstmal ein Schock.. aber wenigstens wissen wir jetzt woran wir sind..
Und irgendwie bin ich auch etwas erleichtert das nicht nur ich die "Schuldige" bin.. So blöd sich des jetzt auch anhört.

Beitrag von -anonym- 18.04.11 - 21:38 Uhr

Nur ich kann dir wirklich eines ans Herz legen. Lass deine Schilddrüse auf 1,0 einstellen. Durch die ganzen Mediamente verändert sich so ein Wert sehr drastisch und das kann leider auch mit den besten Voraussetzungen eine ICSI Negativ ausgehen lassen. Ganz wichtig merke dir das für später. Lass den TSH Wert beim Punktionstag abnehmen damit du in der not entgegenwirken kannst.

Beitrag von kleinehexe88 18.04.11 - 21:44 Uhr

Gut zu wissen, jetzt liegt der Wert bei 0,75 mit Thyronajod eingestellt..

Beitrag von -anonym- 18.04.11 - 21:52 Uhr

Hallo
Das ist perfekt dann kann ja wirklich nichts mehr schiefgehen.
Einen schönen Abend dir und vergesse nicht auch wenn für euch vielleicht der Weg jetzt ein wenig steiniger geworden ist ihr werdet 100% an eurer Ziel kommen bin ich mir ganz sicher.

Beitrag von kleinehexe88 18.04.11 - 22:27 Uhr

Danke das ist echt lieb ;)

Beitrag von sweetbeat 19.04.11 - 06:07 Uhr

Also ich finds schon komisch das zwei SGs so unterschiedlich sind.
Kann man nicht nochmal ein Kontroll SG machen lassen?
War dein Freund vielleicht in den Tagen davor in der Sauna oder irgenwas?

Beitrag von kleinehexe88 19.04.11 - 13:18 Uhr

Hey,
nein war gar nichts.. Weder Sauna noch Sitzheizung noch gebadet etc.
Ich verstehs auch nicht.. Er denkt das liegt am Stress, keine Ahnung??
Das SG das wir im Oktober machen lassen haben war nach unserem Tunesien-Urlaub und das war echt super..
Verstehs jetzt iwi auch nich