morgen früh nochmal testen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von darkvenusgirl20 18.04.11 - 21:33 Uhr

huhu ihr lieben..

bin heute nmt +3 habe heute nachmittag nen 10er sst gemacht der negativ war.. einen 10er hätte ich noch hier liegen.. ob ich ihn morgen früh noch verbraten soll wenn mens immer noch nicht da ist?? oder hätte der heute auch mit nachmittag urin positiv anzeigen müssen wenn da was wäre???

bin am hin und her überlegen.. denke doch eig bei nmt+3 sollte genug hcg im körper sein oder?? es+ weiß ich nicht.. zb werde ich erst ab nächster mens wieder führen..

ich bin so hin und her gerissen..

glg ich

Beitrag von saskia33 18.04.11 - 21:35 Uhr

Wenn sich dein ES nicht verschoben hat sollte ein SST da schon was anzeigen müssen!!!

Teste in ein paar Tagen nochmal!


lg sas+ #stern

Beitrag von annabella1970 18.04.11 - 21:36 Uhr

Hallo,

naja, bei NMT+3 müsste das Ergebnis eigentlich richtig sein und leider scheint es so....tut mir leid...

Beitrag von darkvenusgirl20 18.04.11 - 21:37 Uhr

danke für eure antworten.. dann werde ich ihn morgen früh nicht verbraten sondern noch ne woche warte.. sollte dann immer noch nix sein nochmal testen