Wie gewöhne ich meinen sohn an die flasche???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hanna21lars 18.04.11 - 21:38 Uhr

Hallo, guten abend ich suche ein paar tip´s wie ich meinen Engel an die Flasche gewöhnen kann.
Jamie ist 8,5 monate und möchte das er sich so langsam aber sicher an die Flasche gewöhnt.
Ich stille und füttere Brei, morgens , mittags, nachmittags und abends, zwischendurch muss er ja mal was trinken und ich habe schon saft, tee´s und milchflasche versucht.
Bei dem Tee und säften da kaut er nur auf dem nucki rum aber so recht trinken tut er nichts :-(
Ich habe verschiedene Flaschen zb . Mum, avent, vom schlecker die und noch diverse andere probiert aber er möchte keine :-( dann habe ich es aus trinklernfläschchen oder becher versucht , möchte der herr aber auch nicht :-(
Er nimmt nur meine brust...
Er nimmt auch keine nuki´s da haben wir auch schon verschiedene marken versucht.
Ich habe aucxh versucht ihm vom löffel flüssigkeit zu geben aber nach so 3-4 löffeln mag er das auch nicht mehr.
Ich möchte doch schon langsam abstillen weil ich meine mens bekommen soll oder wieder Operiert werden muss weil ich vernarbungen an der GM hatte und wir jetzt schauen müssen ob sich meine mens wieder einstellt oder aber nicht dann muss ich hormone nehmen und wie gesagt wieder operiert werden.
Ich gehe auch wieder 4 mal die woche arbeiten , daher muss ich meinen kleinen mitnehmen (was zum glück noch möglich ist aber so richtig konzentrieren kann ich mich nicht) wenn er flasche nehmen würde könnte ich ihn bei seinem papa lassen. worüber sich papa auch freuen würde.

habt ihr noch tip´s?

danke für´s zuhören

lg hanna mit #baby jamie 8,5 monate

Beitrag von bountymouse 18.04.11 - 22:00 Uhr

Nabend,
bei unserem Sohn hat es geklappt mit der Flasche als ich Muttermilch in die Flasche tat, ich habe dann ab und zu abgepumpt damit er sich an die Flasche gewöhnt und dann ging es auch sehr schnell. Vielleicht brauch er aber auch einfach noch nicht die Flüssigkeit, Jason fing auch erst sehr spät an viel zu trinken.

Schön Abend noch

Beitrag von feechen-linda 18.04.11 - 23:02 Uhr

Hallo Hanna,

ich hab auch so eine Sorte zuhause. Leana nimmt auch keinen Schuller und keine Flasche. Wir haben bei Amazon einen Doidy-Becher gekauft und geben ihr so immer was zu trinken. Nimmt sie sehr dankbar an ...

Also, warum jetzt noch die Flasche angewöhnen ... irgendwann musst du sie ihm wieder abgewöhnen.

LG,
Linda