schnauze voll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schurzelchen 18.04.11 - 22:30 Uhr

langsam geb ich echt die hoffnung auf bin nun schon ÜZ14 und es tut sich nix..nach anfänglicher hüsterie folgten zahlreiche kontrollbesuche beim fa der mir aber auch nur bestätigt das alles in ordnung mit mir sei..ist ja schön das er das sagt!!..aber langsam hab ich kein bock mehr immer jeden monat den mist zu haben..das schlimme ist ich arbeite als erzieherin und man hat jeden tag die kleinen würmer um sich..es ist so toll aber man wird von tag zu tag trauriger...mein freund ist mittlerweile auch keine moralische stüze mehr..er meint immmer nu Qualität braucht Zeit hahahaha sehr witzig...statt er mal zum arzt geht..aber nein er sagt nur wann denn ich hab keine zeit wegen der arbeit!!!...ich weiss langsam echt nicht mehr weiter...

sorry fürs#bla#bla

Beitrag von chiccy283 18.04.11 - 22:37 Uhr

Hallo du Arme,

lass den Kopf nicht hängen! Es wird schon werden, manchmal dauert es leider so lange... das liest man hier öfter.
Hast du es mal mit Hilfsmitteln wie Kinderwunsch-Tee oder Bryo und was es da so alles gibt, versucht? Vielleicht kann das ja helfen?

Und ein ruhiges Gespräch mit dem Partner wäre auch nicht schlecht, dass er testet ob es vielleicht an ihm liegt. Ist er dazu nicht bereit? Vielleicht machst du einfach mal einen Termin aus bei dem ihr beide beraten werdet, du kennst seinen Terminplan sicher gut und dann hat er auch keine Ausrede von wegen Arbeit.

Hoffe ich konnte dir helfen.
Kopf hoch!
Chiccy283

Beitrag von kitti1985 18.04.11 - 22:37 Uhr

das kenne ich nur zu gut..
ich bin ich 16 ÜZ und es tut sich nichts..
bei mir ist auch alles in ordnung und mein freund konnte sich erst nach einem jahr durchringen zum arzt zu gehen..für die männer ist es schwieriger..die meinen an denen liegt das sowieso nicht.
aber es liegt an ihm..schlechte spermienqualität.
meine FA sagte das nicht ein paar bei ihr in der praxis ist wo der mann gutes sperma hat..fast bei jedem mann ist das schlecht..

er soll sich mal dringend untersuchen lassen wenn es noch was werden soll.
meiner musste sogar seine ernährung umstellen,aufhören zu rauchen und komplett auf alkohol verzichten...

lg

Beitrag von antje105 18.04.11 - 22:56 Uhr

ich kann dich so gut verstehen.... wir haben auch soooo lange geübt... ich hab mir dann nach empfehlung vom fa den babywunsch-tee bestellt und bin nun 21. SSW. Vielleicht hat er mir nur die gelassenheit gegeben, oder er hat wirklich geholfen. egal, ich bin SS. Vielleicht hilfts bei dir auch... bestellen kannste bei www.babywunsch-tee.de
ich wünsch dir ganz ganz dolle viel glück!!!!!!#winke

Beitrag von muttiator 19.04.11 - 07:07 Uhr

Bevor du hier mit sonstigen Mitelchen herumprobierst sollte dein Partner nun wirklich mal die Qualität seiner Schwimmerchen testen lassen! An deiner Stelle wäre ich schon recht sauer das er sich da so aus der Affäre zieht.