Kleineres Auge (evt. Lidschwäche?)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sommerschnuppe 18.04.11 - 23:33 Uhr

Hi zusammen!

Meine Tochter ist vor zwei Wochen 1 Jahr alt geworden. #huepf Deswegen gehören wir jetzt wohl offiziell zum Kleinkind-Forum. :-p

Seit ein paar Tagen ist mir und meinem Mann aufgefallen, dass ihr linkes Auge etwas kleiner ist, als das rechte. Bei genauerem Hinsehen sieht man, dass das Lid auf der linken Seite etwas weiter runter ins Auge hängt. Wir könnten das schon öfter beobachten, dass das linke Auge kleiner ist. Das hat sich aber immer wieder gegeben. Hab gerade mal gegoogelt. Hab einiges gelesen... kann daran liegen, wie das Kind schläft, also auf welcher Seite. Hab sogar gelesen, dass das vom Zahnen kommen kann?! Kann aber auch eine angeborene Lidschwäche sein.

Jetzt meine Frage an euch, kennt das jemand? Konntet ihr sowas auch schon bei euren Kinder beobachten?

Beitrag von krokolady 19.04.11 - 07:37 Uhr

Meine Kurze wird bald 6, und hat das auch schon immer.

Wenn man sie so normal anschaut fällt es nicht so auf, aber ganz extrem hängt es wenn sie krank ist, oder einfach nur schlapp.

Mir wurde vom Augenarzt damals erklärt das sowas nur dann operativ behandelt werden muss wenn das Lied bis auf die Pupille hängt.

Beitrag von sommerschnuppe 19.04.11 - 08:12 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.

Heute ist es schon wieder besser mit dem Auge wie ich finde. Das ist wirklich nur immer so phasenweise. Werds mal weiter beobachten, aber es ist jetzt nicht so schlimm, dass sie mit dem Auge nicht sehen könnte. Das ist minimal und anderen Leuten fällt das gar nicht weiter auf.

Beitrag von katrin.-s 19.04.11 - 09:30 Uhr

Hi, also die Seiten eines Menschen sind nie ganz gleich, die Körperteile
können Alle etwas anders sein, wie das Andere. Da würde ich mir keine Sorgen machen.
LG Katrin