nordic walking mit shape ups

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bluesclues2003 19.04.11 - 07:45 Uhr

Hallo,
wir sind 5 Frauen die 3x pro Woche ca. 5-7 Kilometer (je nach Lauflust und Runde da verschiedene Strecken) Walken gehen.
Nun haben wir zwei Damen die mit Shape ups laufen ist dieses wirklich effektiver?

Beitrag von binnurich 19.04.11 - 09:45 Uhr

ich denke, das das beim richtig sportlichen walken auch schädlich sein kann, ebenso wie ungeeignete Einlagen - da das Schuhwerk Einfluss auf den Bewegungsablauf und damit auf den Bewegungsapparat hat.

zu weiche und zu harte Schuhe sind schließlich auch nicht gut, ebenso ist es unsinnig, wenn jemand z. b. eine Pronationsstütze im Schuh hat und diese eigentlich gar nicht benötigen würde

ich glaube nicht, dass man sofort Auswirkungen spürt aber vielleicht langfristig

Beitrag von dore1977 19.04.11 - 12:25 Uhr

Hallo,

ich informiere mich im Moment über BMT Schuhe das ist mehr oder weniger das selbe wen ich das System der Shape ups richtig verstanden habe.

Also ich habe gestern unsren örtlichen Schuh Orthopäden ausgefragt.
Er hat mich darauf aufmerksam gemacht das diese Schuhe ja darauf abzielen das man den Körper selbst ausbalanciert. Durch die Walking Stöcke stabilisiert man den Körper ja wieder und damit arbeitet man quasi gegen die Schuhe an.
Mir ging es auch darum ob die Schuhe zum walken geeignet sind.

Tja und nun muss jeder selbst entscheiden.

LG dore