Ziehen rechten leiste+ Bauch wurde Hart 22+2S SW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annette-22 19.04.11 - 08:29 Uhr

#winke
Also ich wurde heute morgen wach und wollte aufstehen da hab ich schon gemerkt das ich schmerze in der rechten leiste habe und immer wenn ich versucht hab aufzustehen wurde mein Bauch/Gebärmutter ganz hart/fest 2x insgesammt. Hab dann den versuch aufzustehen erstmal abgebrochen und mich hingelegt damit sich die situation beruhigt. Hab mich dann auf die seite gedreht und dann gings mit dem Bauch nur der schmerz blieb auch bis jetzt, konnte beim anziehen kaum mein rechtes Bein heben ohne das die leiste weh tat. Es zieht auch nur beim gehen und das kleine drückt nach unten hab ich das gefühl, im sitzen merk ich nichts. Gestrampelt hat es heute auch schon mehrmals.

Kennt ihr das? Hab heute abend um 16:30 eh nen FA Termin, da werd ich dann nochmal fragen wollte aber schonmal vorab eure meinung.

LG
Annette 22+2

Beitrag von bettina79 19.04.11 - 08:43 Uhr

Hallo,

könnte wehen gewesen sein. probier mal magnesium zu nehmen. das ziehen waren die mutterbänder oder das becken das sich verbreitet.

lg Bettina et-10

Beitrag von schneck0 19.04.11 - 13:05 Uhr

Ich hab das auch immer wieder und da drückt mir meine liebe Prinzessin mit ihrem Dickschädel richtig schön auf die Leiste. Wenn sie ihre Lage dann wieder verändert, ist der Schmerz genauso schnell wieder weg wie er gekommen ist... Aber bis dahin kann es leider dauern.

Alles Gute!

Schnecko 31. SSW