trotdem schwanger werden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lea-25 19.04.11 - 08:33 Uhr

Guten Morgen

Habe am 18.3 meine letze Pille genommen und vom 20-23 meine Tage gehabt. Danach nahm ich die Pille nicht mehr und warte seitdem auf meine Tage. Hätte sie gestern bekommen sollen aber mein Zyklus wird ja warscheinlich eh nicht regelmässig nach Absetzen der Pille. (11 Jahre genommen). Habe heute morgen trotzdem mal einen SST gemacht welcher negativ war. Meine Frage ist nun, könnte ich in diesem Zyklus trotzdem noch schwanger werden oder muss ich meine (erste) Mens abwarten?

Liebe Grüsse und einen sonnigen Tag

Beitrag von saho84 19.04.11 - 08:41 Uhr

Das wird keiner wissen! Kommt auf deine Zykluslänge an! Wann war dein Eisprung? usw.....

Führst du ein ZB? Oder hast du irgendwelche anderen Dinge, auf die du achtest? Schleim? Ovulationstest? Mumu?....

Die Pille wirkt glaube ich bei jedem anders! Habe schon viel gehört! Manche, wie ich, haben direkt einen 27 Tage Zyklus gehabt, andere warten ewig! Ob das mit den 11 Jahren zusammenhängt, glaube und weeiß ich nicht!

LG

Beitrag von lea-25 19.04.11 - 08:45 Uhr

Führe noch nichts nein. Wollte einfach mal schauen obs passiert oder nicht, mit allem anderen will ich noch ein wenig warten. :)

Den Eisprung hatte ich vor 2 Wochen denke ich jedenfalls. Hatte Bauchkrämpfe und leichte Schmerzen die nach 2 Tagen wieder weg waren...

Danke für deine Antwort :)

Beitrag von saho84 19.04.11 - 08:52 Uhr

Das könnte er gewesen sein!?

Aber da bleibt dir nur eines: WARTEN WARTEN WARTEN!Wie wir alle hier! Wir drehen auch manchmal am Rad! Das ist normal! Hoffe du hast gute Nerven!

Les dir das mit der Tempi messen mal durch! Und fange ab der Mens damit an! Es sind viele Dinge zu beachten!

Führe jetzt zum zweiten mal ein ZB, und das zweite ist ziemlich daneben gegangen. (Erkältungen und so!)

Viel Erfolg!

Beitrag von lea-25 19.04.11 - 08:53 Uhr

mach ich danke :)

dir auch viel viel glück. glg

Beitrag von turrita 19.04.11 - 10:21 Uhr

Bei mir hat es nach 10 Jahren Pille 6 Monate gedauert, bis der Zyklus wieder in Gang kam...
Ist bei jeder Frau anders.

Prinzipiell kannst du schon vor der ersten Mens "danach" schwanger werden. Eben wenn ES war und eine Befruchtung stattgefunden hat.