1. Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dani-n 19.04.11 - 08:38 Uhr

Guten Morgen,

noch gehören wir nicht hierher, doch ich wollte mich mal umhöen wie ihr den 1. Geburtstag eurer Kleinen gefeiert habt?

Unser Nick wird im Juli 1 Jahr alt.

Für Anregungen danken wir jetzt schon.

LG
Dani und Nick

Beitrag von superschatz 19.04.11 - 09:08 Uhr

Hallo,

wir haben mit der Familie daheim gefeiert. Sprich meine Eltern, mein Bruder mit Frau und die zwei Kids. Es gab Mittag und Kaffee/Kuchen, ich wollte kein Abendessen machen wegen den Kids. Und es war so vollkommen okay. Paul war so aufgeregt und fertig, abends war er total quatschig, weil es ihm eigentlich viel zuviel war. Die Geschenke wurden auch kaum beachtet. Die Wohnung war etwas dekoriert und das reichte auch.
Der 2. Geburtstag war ähnlich (Mittag und Kaffee/Kuchen), nur etwas größer. Da waren dann auch die anderen Großeltern, Pauls Vater und ein Kumpel von Paul mit der Mama + Partner da.
Es war immernoch sehr aufregend, natürlich, aber er konnte das alles viel besser verarbeiten.

LG
Superschatz

Beitrag von maja0009 19.04.11 - 10:40 Uhr

Wir hatten gestern unsere erste Geburtstagsparty #verliebt

Vormittags lief alles ab wie immer, nachmittags waren wir dann im Garten mit Nachbarn, meinen Eltern und eine Freundin von mir mit ihrem Baby.

Meine beiden fandens total spannend, haben Geschenke ausgepackt und sind mit ihren neuen Bobby Cars rumgedüst. Es gab Torte und Muffins, Deko war auch nur ein bisschen aber die wurde sowieso nicht beachtet :-D

Es war ein wunderschöner Nachmittag und die Kids waren am Abend fix und fertig und sind gleich ins Bett gefallen :-D

Lg Sara mit Dominic & Elias

Beitrag von nachtelfe78 19.04.11 - 10:43 Uhr

Huh Dani!

Haben unseren 1. Geburtstag gerad erst gehabt.
Hab im Vorfeld Einladungen mit Foto verschickt die ich ein bisschen piratenmäßig gestaltet habe.
An der eigentlichen Feier habe ich Ballons und Girlanden aufgehangen, ein Foto aufgehangen vom Zwerg und Happy Birthday drunter gehangen.
Den Tisch habe ich kindergerecht piratenmäßig gedeckt.
Die Gäste waren zu Kaffee und Kuchen geladen. Da gab es natürlich auch schöne Torten und Kuchen. Zu Gast waren die Ur-, Großeltern, Tanten, Onkel und Nichten und der Neffe.
Haben das ganz klassisch gemacht. Kerzchen an, kleines Geburtstagsständchen, gegessen und danach haben wir dann Päckchen ausgepackt. Also bzw. der Zwerg hat selbst Päckchen (mit etwas Hilfe) ausgepackt. Das war alles ganz entspannt.
Abends waren dann nur noch 1 Onkel und 1 Tante da und wir sind wieder in den Alltags-Modus geswitcht. So war der Kleine auch ganz entspannt und war nicht irgendwie überdreht oder so. Die Nacht war also auch entsprechend ruhig.

Ah, für die Krabbelgruppe haben wir Zuckerfreie-Bio-Bananen Muffins gebacken. Die kamen auch ganz gut an, glaub ich.

LG nachtelfe78