oh man, 2 tage überfällig, keine mens in sicht, aber sst neg....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:03 Uhr

hallo an alle...

ich bin heute nmt+2 wenn meine rechnung stimmt. habe am samstag ja schon mal hier gepostet... meine letzte regel war am 18.märz.,
ES hätte ich am 1.4. haben sollen, aber ich denke mal das mein ES erst am 3 oder 4.4 stattgefunden hat da ich erst am 3.4. das erste mal spinnbaren zs hatte.

normal hatte ich immer einen zyklus von 24 bis 27 tage (nehme seit 1 jahr keine pille)
heute bin ich an zyklustag 32 angelangt. Den ersten 10er test hab ich am 14.4. gemacht da ich das gefühl hatte schwanger zu sein... (aber wie oft hat man das gefühl schon ;-)

gestern habe ich auch einen frühtest gemacht (aber erst am nachmittag). natürlich negativ (wie immer)
wenn ich 1 tag drüber bin, und mit einem frühtest teste müsste der doch auch am nachmittag was anzeigen wenn ich schwanger wäre oder?
mein frauenarzt ist diese woche auf urlaub und mir bleibt nichts anderes übrig als zu warten.... ob ich das aushalte *gg*

mir wäre lieber meine regel zu bekommen, dann wüsste ich das ich es nicht bin, so hoffe ich natürlich weiter.
mensartige schmerzen habe ich schon seit 1 woche aber immer nur für 10 min. nach dem aufstehen. (diese sind aber auch schwächer wie sonst)...

sonst habe ich immer 3 tage vorher richtig fieße mensschmerzen, und 3 tage vorher schmierblutungen und 1 woche brustschmerzen... diesmal nix..

was soll ich den jetzt machen?! *heul*

über ein paar nette antworten würd ich mich freuen...

lg girl1986-

Beitrag von isi1709 19.04.11 - 09:08 Uhr

Hi,

bei mir hat der Frühtest trotz mehrern Tagen über NMT nichts angezeigt....warum... keine Ahnung. Vlt. weil sich der ES doch mehr verschoben hatte als ich dachte ?
Ich würde mir nochmal einen besorgen und auf jeden Fall mit Morgenurin testen. Morgen oder wenn dus aushältst übermorgen. Mensartige Schmerzen kann man auch haben, wenn man schwanger ist. Ich dachte die ersten Wochen meiner SS auch immer, dass die Mens kommt (bei mir wars nachmittags) aber nichts in Sicht.
Drück dir die Däumchen

Isabel
19. SSW

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:15 Uhr

hallo isabel..

danke für deine antwort... das gibt mir echt hoffnung :-) na dann werd ich noch bis morgen oder übermorgen warten, und wirklich nochmal test, aber dann wirklich mit morgenurin... hoffe das ich bis dahin endlich klarheit hab... das is ja wahnsinn wie man sich da fertig machen kann :-(...

danke fürs däumchen drücken :-)... dir wünsche ich noch eine wunderschöne kugelzeit :-)

danke nochmals für deine antwort...

glg girl1986-

Beitrag von joy2305 19.04.11 - 09:15 Uhr

Hallo

mir geht es genauso wie dir nmt + 3 aber ich habe noch kein Test gemacht will noch abwarten. Im Normalfall ist bei mir die periode immer pünktlich immer 30 tage aber diesen Monat und im Februar hatte ich das auch schon bei nmt + 5 hat sie den im Februar eingesetzt.


Ich drück dir die Daumen #klee

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:25 Uhr

hallo joy...

na dann kann ich dir ja auch noch die daumen drücken ;-)... is echt nicht lustig wenn sich der zyklus verschieben anfängt... ich dachte mir nach einem jahr wird er sich wohl eingependelt haben... aber von 24 auf 32 is schon sehr lästig.. ich hoffe mal das was anderes dahinter steckt ;-)...

also ich wünsche dir auch viel glücl :-)

lg girl1986

Beitrag von manda77 19.04.11 - 09:41 Uhr

Hier auch !

Ich habe gestern getestet und vorhin auch, aber da ist nichts, bin gefrustet #schmoll

Ich drücke die Daumen !!

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:46 Uhr

hallo manda....

ich kann dich so gut verstehen, der frust wird nicht gerade weniger gel!? wie viele tage bist du drüber? auch 2?

wünsche dir trotzdem alles gute, und vl. haben wir ja glück und die test´s zeigen noch nix an... anonsten soll die mens einfach kommen, und nicht so lang auf sich warten lassen :-(

Beitrag von kirin 19.04.11 - 09:43 Uhr

Mir geht es ähnlich, ich warte seit Sonntag auf meine Regel. Natürlich habe auch ich schon getestet, kann es nicht lassen, und er war negativ.
JEtzt hab ich zum Glück keinen Test mehr im Haus sonst hätte ich wahrscheinlich schon wieder getestet. Aber werd Morgen oder ÜBermorgen einen besorgen, wenn bis dahin nichts da ist. Testen werde ich aber erst Samstag oder Sonntag...... nur um dann wirklich auf der sicheren Seite zu sein.

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:49 Uhr

hallo kirin... na dann können wir ja alle zusammen am samstag testen- falls die mens noch nicht da ist... ich hab auch keinen test mehr zuahuse.. bin froh darüber.. den ich würde alle die mir in die finger kommen machen... *gg*... vl. können wir ja alle gemeinsam abwarten?? #tasse :-)

wünsch dir natürlich auch alles gute...

lg girl1986

Beitrag von kirin 19.04.11 - 10:02 Uhr

Ich wünsch Dir auch alles gute.
Na ja, wie sagt man immer so schön: Die Hoffnung stirbt zu letzt.....
Ich hoffe im Moment, dass der Test zu früh war, und es war auch kein 10er Test... somit hab ich vielleicht doch Glück... aber na ja....
renn jetzt andauernd zum Klo, sobald ich nur das Gefühl habe, da läuft was.... echt albern.....
Warten fällt mir so schwer.
Ich lenk mich jetzt mal mit Fenster putzen ab ;-)

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 10:06 Uhr


ich wünsche dir und natürlich auch mir das der test zu früh war :-)... aber naja irgendwie rechne ich noch mit der mens in den nächten tagen... ich renne schon seit donnerstag die ganze zeit weil ich glaube bzw. denke jetzt müsst sie da sein... furchtbar... ich bin auch die ungedult in person.. aber liebe kirin da müssen wir durch ;-)

alles gute und viel spass beim fensterputzen... und ich werd jetzt mal staubsaugen usw.l gehen...

Beitrag von troublebabe 19.04.11 - 09:47 Uhr

Klingt fast wie bei mir..., sonst immer 28 Tage Zyklus, diesmal 32! Habe auch gerade geepostet, dass mich mein Körper wohl verarscht... :-(#kratz

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:58 Uhr

hallo troublebabe...

das is echt schlimm wenn einem der körper so vieles vormacht. wir sind jetzt im 4 ÜZ... und seit ich auf meinen körper achte kommt mir vor ich versteh ihn gar nicht mehr *g* tja ich glaub da müssen wir durch.. hast du schon getestet???

lg girl1986

Beitrag von knuddel-maus24 19.04.11 - 09:49 Uhr

hallo

mir geht es genauso wie dir. sprich ich bin genau soweit wie du. ich hab noch nicht getestet, weil ich dem ganzen "braten" nicht traue. #kratz

https://www.mynfp.de/display/view/k0fpp9irwkly/

du müsstest doch auch am ZT 33 sein, nicht 32?!

Lg Ani #winke

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 09:55 Uhr

hallo ani..

ja ganz traue ich dem ganzen jetzt auch nicht... hätte ich besser noch gewartet mit dem test. aber meine schwester is mehr hibbelig wie ich und ruft immer an und sagt TESTE *gg* was soll ich da noch sagen *hihi* natürlich testet man dann mal lieber

ja wenn ich heute keine mens krieg bin ich auch 33... aber der heutige tag is ja noch nicht um *gg*

weiter gehts mit abwarten ;-)

Beitrag von turrita 19.04.11 - 10:40 Uhr

Also bei mir waren zwei Frühtests negativ und eine Woche später war ich in der 6. Woche.

Kannte aber Geschichte wie diese auch ohne positiven Ausgang.

#tasse trinken und abwarten. Mehr bleibt im Moment nicht übrig. Diese Gefühlsachterbahnen können ganz schön anstrengend sein...

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 10:50 Uhr

hallo turrita...

das freut mich zu hören das du so einen guten ausgang hattest ;-)... und das du uns so eine positive geschichte erzählst... das einige mit nicht so einem positiven ausgang enden ist mir klar, und ich rechne wie gesagt genauso mit der mens, wie sonst auch immer... es ist halt echt blöd wenn man so im ungewissen steht..

ich lenk mich halt einfach mit putzen ab, und dann muss ich eh arbeiten gehen.... es ist schon sehr komisch wenn die gefühle so auf und ab gehen... aber besser so, wie man hat gar keine gefühle ;-)....

danke für deine antwort...

lg girl1986

Beitrag von yps1310 19.04.11 - 12:06 Uhr

mir gehts genauso, ich hatte am Freitag meinen NMT und ich habe keinen Mut zu testen.
Ich gehe immer etwas schneller an der DM vorbei nur um bloß keinen Test zu holen. Ich hab solche Angst vor dem Ergebnis... #zitter

Aber ich drücke uns allen die Daumen..!!!

#herzliche Grüße

Beitrag von girl1986- 19.04.11 - 12:22 Uhr

hallo yps1310

ich kann dich verstehen, den ein negatives ergebnis ist sehr niederschmetternd... hast du den irgendwelche anzeichen das mens noch kommt?

lg girl 1986

Beitrag von yps1310 19.04.11 - 13:46 Uhr

Hallo girl 1986,

ja das hatte ich auch schon und man braucht sowas einfach nicht....im Moment habe ich nur leichtes Ziehen im UL, aber ansonsten nichts.
Ich habe mir jetzt erlaubt am Samstag einen Test zu machen, aber bis dahin ists noch sehr lange....

die Hoffnung bleibt #augen

Beitrag von yukiko 19.04.11 - 12:34 Uhr

Bei mir ist es ähnlich: Mittlerweile NMT +12!
Habe das letzte Mal am Freitag getestet: Negativ - war ja klar #augen
Bislang auch keine Mens in Sicht. Nächsten Test wollte ich eigentlich erst wieder diesen Freitag machen, aber wie ich mich kenne, fahre ich nach der Arbeit heute Abend noch bei der Drogerie vorbei...

Beitrag von joy2305 19.04.11 - 15:22 Uhr

wenn du dies machst erzähl uns dein Ergebniss.

Ich Hippel mit dir mit und drück dir die Daumen ich will bis Freitag warten, wenn mein Freund da ist.
#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von yukiko 19.04.11 - 16:42 Uhr

Ich werde auf jeden Fall berichten...oooh, ich bin jedesmal so aufgeregt, hoffentlich hats diesmal geklappt #schwitz

Beitrag von yukiko 20.04.11 - 10:51 Uhr

Tja, das wars wohl...wieder negativ :-(

Aber warum lässt dann die blöde Mens seit fast zwei Wochen auf sich warten???#kratz