Darf ich das benutzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 19.04.11 - 09:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich habe mit juckenden Schienbeinen zu kämpfen. Vor allem Abends und Nachts juckt es sehr schlimm und es macht mich fast wahnsinnig:-[!
Ich hatte das phasenweise ach schon mal vor der Ss, aber seit einigen Wochen ist es wie gesagt unerträglich!
Nun gibt es von Linola eine Creme, die gegen extra trockene Haut ist (normales eincremen hilft nicht mehr...), da ist Hydrocortison drin. Darf ich die verwenden? Wer kennt sich aus? Oder weiß jemand vielleicht noch andere Abhilfe? Kennt jemand das Problem?

Danke für eure Hilfe
Zaubermaus übermorgen 23.ssw

Beitrag von nina610 19.04.11 - 09:32 Uhr

Nein, da dort Cortison enthalten ist, was die Nierenfunktion des Ungeborenen schädigen kann... Hatte das Problem auch in der Ss. Hab mir von SebaMed die Lotion geholt. War super gut...


Liebe Grüße
Nina + Felicia fast 9 Monate

Beitrag von trixie04 19.04.11 - 09:34 Uhr

Hi....

hydrocortison soll man in der ss nicht nehmen, steht auch in dem beipackzettel, ich habs aber trotzdem paar mal genommen.

aber in der apotheke gibts ne ganz gute lotion von eubos mit urea und melkfett mit ringelblume kann ich dir auch empfehlen.

wir haben x cremes und lotionen daheim, weil mein kleiner eine extrem rauhe und trockene haut hat.

LG Trixie

Beitrag von magiccat30 19.04.11 - 09:38 Uhr

Ich hab das gleiche Problem, benutze von linola die Hautmilch. Da ist kein cortison drin und die hilft recht gut. Außerdem nehm ich die Öldusche von sebamed. Seitdem ist es viel besser geworden. Hatte das jucken aber auch auf den SChultern an den Hüften und unten am rücken :) Bin Nachts fast wahnsinnig geworden.

Beitrag von annibremen 19.04.11 - 09:54 Uhr

Angeblich haben juckende Schienbeine irgendwas mit dem Hormonhaushalt zu tun, da kannst du cremen wie blöd und nix ändert sich, wenn du Pech hast. Ich nehm die Nivea Lotion für trockene Haut, die lindert, aber hilft letztendlich nicht wirklich.

Frag doch mal deine FÄ, was du dagegen machen kannst.

Gute Besserung und nicht-juckige Beine ;-)

LG Anni