Rubrik Liebesleben?

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von purpur100 19.04.11 - 09:48 Uhr

ja, ich hab ne Weile überlegt, ob ich das hier besser ins Liebesleben reinstellen soll.

Ach was, ich poste es hier ;-)
Ein Erfahrungsbericht eines Kollegen;-)

Als ich neulich von der Arbeit nach Hause kam, sah ich sie schon von der Tür aus.

Eine freudige Erregung packte mich und ich dachte plötzlich nicht mehr an meine Müdigkeit. Ich nahm sie, trug sie ins Schlafzimmer und legte sie vorsichtig auf mein Bett.

Während ich mich auszog, konnte ich meinen Blick nicht von ihr wenden. Völlig entkleidet schlüpfte ich unter die Decke.

Während meine Hand über ihren wohlgeformten Körper glitt, der in ihrem lila Kleid steckte, glaubte ich es knistern zu hören.
Als sie dann weich zu werden schien, zog ich sie zu mir heran und öffnete mit geübten Fingern ihr Kleid und lies dieses vom Bett fallen.

Nun war sie nur noch mit einem hauchdünnen Unterkleid aus glitzerndem Silber bedeckt, durch das sich ihre Rippen schon deutlich abzeichneten.
Nachdem ich auch diese letzte Bekleidung nach oben geschoben hatte, lag sie völlig entblößt da.

Ein süßlicher Geruch machte sich im Raum breit.
Ihr knackig brauner Körper raubte mir fast den Verstand.
Sie gab sich kühl. Aber ich wußte, daß sie mein Mund gefügig machen würde.

Und richtig, sie verging, ja sie verlief förmlich zu einem wonnespendenden Hauf. Als ich sie geschafft hatte, legte ich mich zur Seite und schlief sofort ein.

Als ich am nächsten Morgen erwachte, sah ich als erstes ihr lila Kleid, das immer noch unscheinbar vor meinem Bett lag.

Nun dachte ich an die letzte Nacht, von der nur einige Flecken in meinem Bett zurückgeblieben waren.
Sie aber war verschwunden!!! Denn ich hatte sie ja aufgegessen
- meine *MILKA*

#winke

Beitrag von ajl138 19.04.11 - 10:41 Uhr

UUUUUUUh eindeutig 2deutig,doch wenn man so eine verschobene Phantasie hat wie ich,und danach noch denkt: "Weia,und wenn er eine Art Fetisch hätte!".... macht es die Sache auch nicht viel besser! #rofl

#hicks

Beitrag von illi84 19.04.11 - 20:34 Uhr

#hicks Ich musste auch gleich an Apfelkuchen denken ;)

Schlimm, schlimm. #rofl