Frage zu vermerk auf Führerschein

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von marewb 19.04.11 - 10:43 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage zum Führerschein. Ich hab damals den Führerscheinsehtest mit Brille gemacht. Dadurch hab ich auch den Vermerk im Führerschein (das * auf der Rückseite ganz unten).

Mittlerweile ist es so, dass ich ohne Brille besser seh als ohne (müsste mal wieder nen sehtest machen#augen)

Bekommt man das * wieder weg? Wenn ja wie? Wenn ich ja ohne Brille fahr und nen Unfall hab und die das sehen, dass da das vermerkt ist, bekomm ich ja ne Teilschuld (bin ich der Meinung).

Lg Maria

Beitrag von solania85 19.04.11 - 10:48 Uhr

in dem du zum Augenarzt/Optiker gehst, nen neuen sehtest machst und die dir Beschneinigen, dass du keien Brille mehr bekommst.

Dann zur Behörde, abgeben und dann zahlen, neuen Führerschein- und gut ist es :)

LG solania

Beitrag von marewb 19.04.11 - 10:52 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ich hab grad nochmal gegoogelt. Da steht was, dass das * bedeutet, dass der Führerschein am Prüfungstag ausgegeben wurde.

Brille ist irgendwo mit der 01 bzw. 01.01 vermerkt. Muss gleich nochmal meinen Führerschein holen und drauf schauen.

Beitrag von redrose123 19.04.11 - 11:03 Uhr

Du kannst mittlerweile ohne Brille besser sehen als ohne ;-)

Beitrag von michi0512 19.04.11 - 11:07 Uhr

Sie hatte beim tippen sicher keine Brille auf *gggg*


@TE: ich glaube es reicht auch wenn Du die Bescheinigung bei Dir führst - müsstest also den FS gar nciht ändern lassen.

GlG

Beitrag von redrose123 19.04.11 - 11:13 Uhr

#rofl War nicht böse gemeint ist mir eben aufgefallen :-P

Beitrag von parzifal 19.04.11 - 11:16 Uhr

So schnell bekommt man keine Teilschuld.

Du bekommst auch nicht automatisch Teilschuld an einem Unfall, nur weil Du volltrunken Auto fährst.

Erst wenn der Unfall wegen des Fahrens ohne Brille passiert ist, dann wird so etwas erheblich.

Beitrag von rienchen77 19.04.11 - 11:25 Uhr

auf den neuen Führerschein den mein Mann bekommen hat, steht nicht mal mehr drau das er eine Sehhilfe zu tragen hätte...auf dem alten stand das noch mit drauf...

Beitrag von marewb 19.04.11 - 13:21 Uhr

Danke für eure antworten.

Ich seh OHNE Brille besser als MIT Brille;-)

Ich werd mal beim Optiker nen sehtest machen.