Sodbrennen? Tipps? Bitte...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 19.04.11 - 10:55 Uhr

Ich hab so starkes Sodbrennen...
Trinke viel Milch, habs auch schon mit Mandeln versucht, aber es hilft 5 Minuten, dann gehts wieder los...
Und das tut teilweise sauweh >.<
Was macht ihr dagegen???
Heute ist es auch wieder seit ca. 1 Stunde und es geht nicht weg... Schrecklich

Wäre euch sehr dankbar!

Beitrag von stefanie2703 19.04.11 - 10:59 Uhr

Hi,
du solltest alles säurehaltige weglassen, sprich auf Fruchtsäfte, saures Obst, auch Äpfel verzichten. Den Oberkörper hochzulagern hilft oft Nachts.
Ansonsten gibts immer noch Mittel aus der Apotheke...

Vg
Stefanie ( #herzlich Et-10)

Beitrag von sinuris 19.04.11 - 11:00 Uhr

Kannst dir Rennie aus der Apotheke holen, das hilft gegen Sodbrennen und ist auch für Schwangere erlaubt. Hilft mir eigentlich immer sehr gut. Ansonsten nicht zu viel Süßes essen und wenn du liegt versuchen den Oberkörper höher zu lagern. Kartoffelsaft soll auch gegen Sodbrennen helfen, aber da wird mir beim Gedanken daran schon schlecht!!!

Beitrag von maerzmama 19.04.11 - 11:01 Uhr

Juhuuu #winke

kenne ich nur zu gut
versuche es mit Renne und ab der 30ssw kannst du
Riopan nehmen das iss auch super und
hilft wirklich schnell davon darfste 3x am tag nehmen
morgens,mittags,abends..........

Wie du vorbeugen kannst........
halt nix süsses, nix scharfes,sauer, oder Kohlensäure

ich hoffe ich konnte dir helfen =)

ich wünsche dir eine schöne restliche Kugelzeit


Lg März 25ssw #verliebt

Beitrag von kleene-fee 19.04.11 - 11:34 Uhr

wasser ohne sprudel...trocken brot (kein weißbrot)

oder rennie hilft immer

Beitrag von ramona-1983 19.04.11 - 11:35 Uhr

Hi!
Ich habe mir am WE in der Apotheke Gaviscon gegen Sodbrennen geholt weil das bei mir auch so schlimm war.
Mir hat die Apothekendame gesagt dass das das Einzige wirklich zugelassene in der SS ist.
Hat gut geholfen,ist nur bisschen bäh! ;-)

Gute Besserung!

Beitrag von kieler-erdferkel 19.04.11 - 13:53 Uhr

Kamillentee hilft auch bei Sodbrennen
#winke

Beitrag von lexa8102 19.04.11 - 14:06 Uhr

Hallo,

mir haben leider keine der Hausmittel geholfen - nur Gaviscon. Kannst das ja mal ausprobieren.

VG
Lexa