Eröffnungstanz ein muß?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mini-fienchen 19.04.11 - 11:28 Uhr

hallo
wir haben noch 5 wochen bis zur trauung naja eher ist es eine traufe
unser sohn wird getauft und wir getraut.

nun will ich wissen ist der eröffnungstanz ein muß?
oder kann man ihn da nicht auslassen?
mein mann ist eher ein tanzmuffel#rofl
wir haben uns gedacht das wir es einfach weglassen

was meint ihr?
bin auf eure antwoten gespannt#winke

Beitrag von hummelbienchen 19.04.11 - 12:13 Uhr

Hallo Fienchen,

also ganz ehrlich, NEIN!
Ohne Eröffnungstanz geht es einfach nicht. Mein Mann ist auch ein Tanzmuffel, aber für diesen besonderen Tag springt er über seinen Schatten und übt schonmal ganz eifrig mit mir. ;-)

Sicherlich bringst du auch deinen Mann noch dazu.
LG Bieni

Beitrag von pearljen 19.04.11 - 12:54 Uhr

Ich finde auch, dass "weglassen" nicht geht!

Tanzmuffel hin oder her, da muss er durch! ;-)

Meiner musste es damals auch :-p

Beitrag von la1973 19.04.11 - 13:23 Uhr

Mein Mann ist absoluter Nichttänzer und hat sich vehement geweigert, sich "zum Affen zu machen" - er kann einfach nicht tanzen.
Da ich es auch eher ungut finde, wenn man auf Teufel komm raus einen Tanz macht und es dann aussieht als würde der Mann nen Schrank übers Parkett schieben, haben wir uns für eine andere Variante entschieden.

Ich habe den Eröffnungstanz mit meinem Vater getanzt. Der kann Walzer, ich liebe Walzer und so kam ich zum Brautwalzer und mein Mann musste sich nicht blamieren.

Beitrag von bodi136 19.04.11 - 13:36 Uhr

hallo,
ich will auch nicht tanzen! also, zumindest keinen eröffnungstanz!
unser dj meinte wir würden nicht drumrum kommen und müssten ihm das lied nennen zu dem wir tanzen wollten. wir weigern uns, das machen wir nicht.
wie bzw was wir stattdessen machen kann ich noch nicht sagen, aber wir werden uns sicher nicht vor allen hinstellen und tanzen. ich denke auch das die meisten unserer gäste das nicht erwarten werden.
lg, bine

Beitrag von peach1983 19.04.11 - 13:51 Uhr

Es ist EURE Hochzeit und ihr solltet entscheiden was ihr wollt und was nicht!
Wieso sollte denn immer alles der Norm entsprechen müssen!
Müssen tut man sowieso schon gar nichts! Und bevor dein Mann den Tag nicht genießen kann weil er Bammel hat sich zu blamieren, würd ich es auch lassen.

Ein MUSS an eurer Hochzeit ist das IHR das Brautpaar euch wohl fühlt!!

Wir werden einen Eröffnungstanz machen aber keinen typischen Walzer.

Das einzige was euch passieren kann und wird ist, dass euch jeder fragen wird warum ihr nicht tanzt.

Liebe Grüße #winke
Peach

Beitrag von ladyjay 19.04.11 - 15:01 Uhr

Wir halten es mit allen Dingen so: machen wir nur, wenn es uns Spaß macht.
Mein Freund tanzt gar nicht gern und deswegen hab ich von Anfang an gesagt, dass es keinen Eröffnungstanz geben wird. Nun möchte mein Freund doch gerne tanzen, aber von mir kam das nicht.

Dieses "das macht man so" nervt mich tierisch und nur wegen irgendwelcher Normen würde ich sowas sicher nicht machen.

Beitrag von mini-fienchen 20.04.11 - 14:33 Uhr

naja wir haben schon gesagt das wir nicht tanzen werden
aber mal schauen was kommt
denn spontan wird es sicher was geben
will mein mann aber auch nicht nerven
nun wurde schon gefragt wann es denn die hochzeitstorte gibt
einigen finden wir sollen sie zum nachtschmaus anschneiden
ich finde es schöner zur buffet eröffnung
denn ich kann davon ausgehen das die meisten nach dem abendessen sicher wieder heimfahren werden

da lassen wir uns mal überraschen was kommt und wie es werden wird
ich berichte dann und bilder wird es dann auch von uns geben

Beitrag von redrose123 21.04.11 - 09:23 Uhr

Bei uns bin ich der Muffel aber für den Tag war sogar ich dabei....Entscheiden müsst ihr das aber für mich hats dazugehört....