Alternative zu Gelnägeln ? Allergie!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von babylove22 19.04.11 - 12:16 Uhr

#winke zusammen.

Bin allergisch gegen Acryl! Kriege Pusteln und Juckreiz an den Händen und Oberkörper. Gibt es eine gute Alternative zu Gelnägeln ? Möchte gerne gepflegte Nägel wieder haben #schmoll

Hat jemand ein Tipp ?
Gruß#sonne#sonne#sonne

Beitrag von ninnifee2000 19.04.11 - 12:34 Uhr

Gehe doch einfach mal in ein Nagelstudio. Dort kann man dir bestimmt weiterhelfen.

Es gibt Frauen, die lassen sich nur weiße Spitzen machen und dann Lack drüber (oder sowas in der Art).

Es gibt bei Urbia einige Nageltanten, die können dir später bestimmt weiterhelfen.

Beitrag von mutschekiebchen 19.04.11 - 12:46 Uhr

HI,

Acryl *schüttel*

Lass dir "stinknormale" Gelnägel machen :)

LG.mutschekieb

Beitrag von babylove22 19.04.11 - 12:50 Uhr

Ich habe mir sagen lassen, das in jedem Gel Acryl mit bei ist #winke

Beitrag von miriamama 19.04.11 - 13:12 Uhr

Das ist so aber auch nicht richtig. ;-)

Beitrag von darkphoenix 21.04.11 - 16:10 Uhr

gibt auch Allergiker-Gele

Beitrag von schwilis1 19.04.11 - 13:45 Uhr

auch wenn ich gleich aufgehängt werde...
Aber was ist an Gelnägel gepflegt?
Ich hab noch nichts hässlicheres gesehen als Gelnägel... dann lieber Nägel in Form gefeilt und gut ist. oder eben klarlack drüber... aber gelnägel gepflegt?
ist nur Meinung. und egitnlich darf ich nicht mitreden weil ich keine ahnung von der Materie hab...
#zitter
#winke

Beitrag von elofant 19.04.11 - 14:09 Uhr

Ich finds auch schön. Und in 3 Wochen hab ich meinen ersten Termin! #freu

Aber ist nur meine Meinung. :-p

Beitrag von schwilis1 19.04.11 - 14:11 Uhr

:) ich find es ja ok :) ich kann mir aber für mich nichts schlimmeres vorstellen als gelnägel.
oder was auch geil ist, gelnägel und jogginghosen... :)

hey ws mir einfällt... zum thema vollkornbrot... hau nicht sofort streumehl nach, weil du am anfang das gefühl hast zuviel wasser zu haben... vollkornmehl braucht ne weile um sich mit dem Wasser vollzusagen :)

Beitrag von elofant 19.04.11 - 14:51 Uhr

Danke für den Tip. Passt zwar nicht sooooo ganz zum Thema. Aber ich dank Dir trotzdem. #winke

Beitrag von claerchen81 19.04.11 - 14:13 Uhr

Ja, sehe ich auch so.

Durch das Gel sehen Fingernägel immer "zu dick" aus, außerdem tragen die meisten sie (zu) lang, was ich ebenfalls nicht schön finde. Ganz furchtbar sind die Ansätze am Nagelbett, wenn sie rauswachsen #schock.



Gruß, C.

Beitrag von koerci 19.04.11 - 14:16 Uhr

Quatsch mit Soße!!

Bei mir sieht kein Mensch, dass ich Gelnägel habe. Die sind nicht dicker als normale Nägel. Und sobald ein Ansatz zu sehen, wird dickflüssiger Klarlack reingetropft, dann sieht das kein Mensch mehr.

LG
koerCi

Beitrag von windsbraut69 20.04.11 - 06:37 Uhr

Ja, wenn man sie nicht ordentlich machen läßt und ewig lang rauswachsen läßt, sind sie natürlich nicht gepflegt.

Es gibt aber auch sehr dezente und gepflegte Gelnägel und wenn man Problemen mit den Naturnägeln hat, sieht das m. E. besser aus als abgebrochene, unterschiedlich lange Naturnägel.

Gruß,

W

Beitrag von steffibienchen 20.04.11 - 10:13 Uhr

Also das die Nägel "dick" ausschauen, lässt auf eine schlechte "Nageltante" schließen!

Ich habe seit 12 Jahren Gelnägel und habe einige Studios durch und weiß wovon ich spreche!

Also meine Naturnägel sahen immer aus wie Arsch mit Friedrich- dann lieber so!

Beitrag von binnurich 19.04.11 - 14:16 Uhr

oh, ich glaube, das es dabei unglaublich sehr auf den Gesamteindruck, die Qualität der Ausführung und die Trägerin an sich ankommt.

Ich habe sehr gepflegte Frauen, groß, schlank und im Anzug gesehen, die trugen Gelnegel, die nur mit French gemacht waren und eine fast natürliche Länge hatten, außerdem waren die Nägel trotz genauen hinschauens nicht so dick gemacht....das sah toll aus

und ich hab auch schon jede Menge andere Nägel gesehen......grellbunte, megalange, affig witzige, schlecht gemachte, .........da geb ich dir dann recht...sieht aus, wie wollen und nicht können

Beitrag von koerci 19.04.11 - 14:17 Uhr

Dann hast du bisher noch keine sauberen Gelnägel gesehen.
Kein Mensch würde bei mir vermuten, dass ich Gelnägel habe.

Du hast wirklich keine Ahnung von der Materie :-p;-)

#winke

Beitrag von miriamama 19.04.11 - 14:17 Uhr

Ich geb dir echt, das gibt viele schlechte Nageldesigner. Ich bin auch Nageldesignerin und hab schon viele gruselige Nägel gesehen.

Es gibt aber auch Gelnägel in gepflegt. Wenn es richtig gemacht ist, ist weder die Spitze zu dick, noch sieht man den Ansatz rauswachsen. ;-)

Beitrag von schwilis1 19.04.11 - 14:22 Uhr

wie gesagt, ich finde sie nicht schön... muss ich auch nicht. :)
ich bin ja immer noch dafür jeder soll das machen was er für richtig hält und was ihm gefällt :D

Beitrag von babylove22 19.04.11 - 18:22 Uhr

MENSCH MÄDELS,

nun mal wieder zum thema#bla

Gibt es Alternativen ja oder nein ?#gruebel

Beitrag von sunny_harz 19.04.11 - 21:17 Uhr

Ja, es gibt durchaus Möglichkeiten.

Es gibt zum einen Allergikergele, zum anderen klingen deine Sympome nach einer Allergie auf Methacrylsäure. Ich habe das gleiche, wenn ich bei mir Primer verwende. Im Liquid für Acryl ist der gleiche Stoff enthalten. Es gibt säurefreie Gele, die verwendet werden können.

Ich bin selber Nageldesignerin und trage trotz Allergie Gelnägel, seit Jahren. Alles eine Frage der Kompetenz und des Wissen der ND und der Gele.

Wenn du Fragen zu Studios hast, schreib mich per VK an.

LG; SUnny

Beitrag von miriamama 19.04.11 - 21:28 Uhr

Der Meinung bin ich auch. Ich hab eine Kundin die starke Neurodermitis hat und schlimm auch auf Methacrysäure reagiert. Ich hab bei ihr auch einfach Allergiker-Gele verwendet und alles war gut.

LG!

Beitrag von babylove22 20.04.11 - 09:07 Uhr

kann ich dieses gel irgendwo im netz bestellen ?

lg

Beitrag von miriamama 20.04.11 - 10:22 Uhr

Hier zb! http://www.jadanails.de/product_info.php?products_id=106114 Das Gel hab ich. es kommt nur nicht jeder damit zu recht, weil es wirklich standfest ist. Aber eine gute ND schafft es damit auch.

LG!

Beitrag von sunny_harz 20.04.11 - 21:35 Uhr

Mal ehrlich: solche Gele gehören ebenso wie deine Nägel in Profi-Hände.

Und die richtig guten Allergiker-Gele gibts eh nicht für Endverbraucher.