Kann mein neues Freund meinen Sohn vom Kiga abholen??

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von jeen666 19.04.11 - 12:22 Uhr

So ich hab da mal ne Frage:

Ich habe seit 5 Monaten ein neuen Frend, lebe getrennt von meinem Mann. Scheidung ist noch nicht eingereicht und da ich in der Ausbildung zur Altenpflegerin bin, habe ich natürlich auch Schichtdienste in der Zeit wird Leon von meinen Schwiegereltern betreut!
Jetzt ist meine Frage, um meine Schwiegereltern zu entlasten daf mein Freund Leon von KIGA abholen??

Wir haben gemeinsames Sorgerecht aber der Vater kümmert sich sowiso nicht richtig außer die 2 WE im monat und ganz schnell war er ja beim Jugendamt wegen unterhalt...

Also wenn ich ihn in die Liste eintrage darf er ihn dann abholen oder muss der Vater auch zustimmen??

Danke schon mal

Beitrag von kruemlschen 19.04.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

selbstverständlich darf Dein Freund Deinen Sohn vom Kiga abholen wenn Du es ihm erlaubst.
Nein, Dein Ex muss da nicht zustimmen.

VG K.

Beitrag von babylove05 19.04.11 - 13:26 Uhr

Hallo

Solang du ihn in die Liste eintragen lässt oder im KIGA bescheid sagst des er ihn abholen darf sollte es kein problem sein .

Lg Martina