Hemd des Bräutigam

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von dr.posemuckl 19.04.11 - 12:32 Uhr

Hallo,

wir heiraten im Juni. Nun ist mein zukünftiger noch auf der Suche nach einem Hemd. Da er sehr schnell schwitzt, würde er gern Kurzarm tragen. Aber macht man das unter einem Anzug zu so einem Anlass? Wenn wir nach der Trauung Fotos machen und er angenommen sein Sakko auszieht, sieht es mit kurzen Ärmeln nicht so schön aus wie mit langen, finde ich.

Wie denkt ihr?

LG Doreen

Beitrag von catch-up 19.04.11 - 12:55 Uhr

Naja, eigentlich ist lang Pflicht!

Beitrag von la1973 19.04.11 - 13:25 Uhr

Wir hatten zwei Hemden gekauft. Für den "offiziellen Teil", also Trauung und Fotos eines mit Langarm und für die Feier später dann eines mit kurzen Ärmeln. 'Das trägt mein Mann heute noch ab und an. Das Langarmhemd hat er nie mehr angehabt.

Beitrag von claerchen81 19.04.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

Langarm ist schon deswegen Pflicht, weil die Manschette (Hemdärmel) unten am Jackett rausschauen (idealerweise mit Manschettenknöpfen). Mit Kurzarm würde das vollkommen unmöglich aussehen.

Bei Männern, die leicht schwitzen, empfiehlt sich 1. ein Ersatzhemd und 2. ein Unterhemd. Das Unterhemd klingt nach zusätzlicher Wärme, ist es aber nicht, wenn es aus dem richtigen Stoff ist. Das Unterhemd nimmt den Schweiß auf und - ganz wichtig bei hellen Hemden - vermeidet, dass das Hemd durchsichtig wird! Sieht endlos unmöglich aus: ein durchgeschwitztes weißes Hemd ohne Unterhemd!

Ich finde jedoch, für den "Partyteil" kann er sich gern ein kurzärmeliges Hemd anziehen - aber erst abends. Dann aber vielleicht auch in "Farbe" oder "Schwarz"? Bei letzterem sieht man halt Schweißflecken nicht ganz so arg.

Ansonsten würde ich vermuten, dass es im Juni nicht ganz so warm ist. Meist ist das ein Regenmonat (nicht immer, ich weiß). Und ehrlich gesagt sehe ich auch nicht, dass ein kurzärmeliges Hemd kühler wäre als ein langärmeliges. Unter einem Jackett kann man auch nackt sein und es ist warm ;-) Immer schön im Schatten bleiben.

Gruß, C.

Beitrag von hedda.gabler 19.04.11 - 14:07 Uhr

Stimmt genau.

Beitrag von valentina.wien 19.04.11 - 13:44 Uhr

Also nein. Kurzärmelige Hemden gehen nie. Gar nicht. Meiner Meinung nicht mal in der Freizeit.

Er kann das Hemd ja später hochkrempeln. Das hat auf jeden Fall noch mehr Stil, als ein kurzärmeliges Hemd.

Beitrag von hedda.gabler 19.04.11 - 14:06 Uhr

Genau.

Beitrag von sternenmami 19.04.11 - 20:38 Uhr

seh ich auch so... auf jedenfall besser als kurzärmelig.#pro

Beitrag von morsie82 19.04.11 - 14:00 Uhr

Also meinem Männe wurde vom Herrenausstatter aus ein Unterhemd empfohlen...
er zieht Freizeitmäßig auch immer ein T-Shirt drunter an-aber zur Hochzeit geht das mal gar nicht;-)
Ich würd einfach mal beim Hemdkauf auf das Problemchen hinweisen und nach ner Lösung fragen#schwitz

Beitrag von hummelbienchen 19.04.11 - 14:24 Uhr

Also ich weiß nicht, was ihr alle habt.
Mein Mann WIRD ein kurzärmliges Hemd anziehen. Ich dachte immer am wichtigsten ist, dass sich das Brautpaar wohlfühlt. #kratz
Und ganz ehrlich: Wenn ich mir vorstelle mein Mann würde sich ständig an den Ärmeln rumzuppeln und rumnörgeln, dass er sich nicht wohlfühlt...
Oh, Gott!!!! Ich glaube ich würde ausrasten! #schock

Also, wenn deiner ein kurzärmliges Hemd anziehen will, dann wird er das auch! Punkt um!

LG Bieni

Beitrag von morsie82 19.04.11 - 14:53 Uhr

Yeah Bini,
Nagel voll auf den Kopf getroffen#pro
Meiner stand gar nicht vor der Wahl

Beitrag von brummel-baer 19.04.11 - 15:03 Uhr

Dein Mann kann sich ja wohl mal zusammenreißen.

Ich schwitze auch sehr leicht und trage im Sommer im Büro auch immer kurzärmelige Hemden unter dem Anzug. Aber am Tag der Hochzeit ist Langarm mit Manschetten PFLICHT.

Beitrag von valentina.wien 19.04.11 - 18:22 Uhr

"Dein Mann kann sich ja wohl mal zusammenreißen. "

Genau das dachte ich auch.
Ein erwachsener Mann wird es doch wohl schaffen, einen Tag lang nicht an seinen Ärmeln herumzuziehen und zu zerren.

Beitrag von la1973 19.04.11 - 16:35 Uhr

#pro
Kann ich nur zustimmen - auch wenn wir langarm und kurzarm hatten - dafür trug mein Mann keine Krawatte und auch nicht so nen albernen Kellneranzug mit passender Weste - und wir waren trotzdem ein klassisches Brautpaar mit Anzug und weißem Kleid!

Beitrag von ppg 19.04.11 - 17:38 Uhr

***

Beitrag von steffi140788 19.04.11 - 17:57 Uhr

#rofl super geschrieben

Beitrag von hedda.gabler 19.04.11 - 23:37 Uhr

#nanana
#rofl
#schein

Beitrag von hummelbienchen 20.04.11 - 06:55 Uhr

Liebe Ute,
wie immer schätze ich deine wertvolle und sachkundige Meinung und bin froh, dass du dich nicht scheust sie uns mittzuteilen.
Vielen Dank

#cool LG Bieni #cool

Beitrag von natalia73 20.04.11 - 10:10 Uhr

Schade! Jetzt habe ich es nicht mehr lesen können...
War das wirklich sooo beleidigend, dass man das mit *** ersetzen musste oder konnte da jemand mit der Kritik nicht umgehen?

LG,
Natalia

Beitrag von italyelfchen 19.04.11 - 19:34 Uhr

Hey,

also ich würde das so machen, wie er sich wohl fühlt!

Stell Dir vor, mein Mann hat bei der kirchlichen Trauung zwar ein langärmliges Hemd angehabt, aber die Ärmel waren hochgekrempelt und drüber war weder ein Sakko noch Krawatte! #rofl

Er sah #verliebt aus! Wer will, kann gern Bilder sehen! ;-)

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von hedda.gabler 19.04.11 - 23:38 Uhr

Hallo.

Die Fotos würde ich in der Tat gerne sehen ...

Gruß von der Hedda.

Beitrag von gh1954 19.04.11 - 23:50 Uhr

Ich habe die Bilder im Sommer 2009 gesehen. Das Paar sah einfach nur toll und stimmig aus. Leider waren die Bilder irgendwann aus der VK verschwunden.

Beitrag von italyelfchen 20.04.11 - 09:38 Uhr

Oooh, danke! Das ehrt ja, dass Du Dich da dran erinnerst!! :-D
Ein paar Fotos sind noch in der VK, sind aber normalerweise nur für Freunde sichtbar...

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von italyelfchen 20.04.11 - 09:33 Uhr

Gern,
Deine Meinung auch zum Kleid würde mich eh freuen!
Leider habe ich nicht viele Fotos auf diesem Rechner, man sieht das Kleid nicht genau! Aber schau mal in die VK, ich mach sie ein paar Stunden auf!
Auf dem Paarbild trage ich noch einen Überwurf für in der Kirche. Der war mehr eine Notlösung, um die Schultern zu bedecken. (War vorn nur mit drei Knöpfen geschlossen und trägt von der Seite etwas auf.) Die Trauung war eigentlich im Freien geplant...

LG
Elfchen

Beitrag von hedda.gabler 20.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo.

Das Kleid gefällt mir ... insbesondere der Überwurf, der das Kleid sehr mädchenhaft, leicht und jung macht. Steht Dir sehr gut.
Und in dem Fall finde ich es auch völlig in Ordnung, dass Dein Mann nur Hemd und Hose trägt ... das passt zu dem sehr jugendlichen, frischen Gesamteindruck. In voller Monture hätte er Dich optisch erschlagen.

Gruß von der Hedda.

  • 1
  • 2