wackelzahn?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wiedislos 19.04.11 - 12:37 Uhr

huhu
meine tochter ist exakt 5 jahre und 6 monate und sie hat am samstag ihren ersten zahn unten rechts verloren?ist das normal das dies schon so früh passiert?
ist es auch normal das zwei zähne nebeneinander direkt raus fallen...ihr zahn links daneben wackelt auch schon ordentlich?
wann muss ich damit rechnen das die neuen zähne durch brechen?

lg sabine mit leonie und jonas

Beitrag von anela- 19.04.11 - 12:42 Uhr

Das ist eher normal.

Unsere Tochter war sehr früh drann. Sie hat ihren ersten Zahn mit 4,5 verloren. Zu ihrem 5. Geburtstag hatte sie dann 5 weitere Wackelähne.

Beitrag von espirino 19.04.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

das ist völlig normal. An diesen Zeitplan haben sich meine Zwillinge auch gehalten. Sie waren im November 5 Jahren und 5 Monate und haben binnen zwei Wochen die beiden unteren Schneidezähne verloren. Bei uns heißen die Wackelzähne übrigens Schulanfängerzähne ;-)

LG Jana

Beitrag von mami05-08 19.04.11 - 13:56 Uhr

Meine Tochter bekam ende Jan. ihren ersten Wackelzahn. Der daneben wackelt auch schon. Vor 1,5 Woche ist dann der erste beim Apfelessen raus gefallen.
Der neue Zahn ist aber noch nicht zu sehen.

Das ist alles sehr unterschiedlich. Meine Tochter ist jetzt 5,4.
Ihre Kindergarten Freundin wird in 3 Wochen 6 und ihren fehlen schon 5 Zähne und 3 sind schon wieder komplett ersetzt.


LG

Beitrag von babybaer4 19.04.11 - 18:13 Uhr

Hallo,

unsere Tochter hatte mit 4j und 1 Monat ihre ersten 3 Wackelzähne .Das ist eher früh.
Unser Sohn hat mit 5,5 j seinen ersten verloren.Das ist denke ich normal.

Lg Sabine