2,5 Stunden Flug... wie beschäftigen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von aloha123 19.04.11 - 13:04 Uhr

Hallo,

wir fliegen mit unserer Tochter (21 Monate) im Mai nach Spanien. Da wir einen Tagflug haben, würde ich ihr den natürlich ganz gerne angenehm gestalten :-p

Hat jemand Ideen, was man Kleines mitnehmen kann, um die Maus bei Laune zu halten? Bücher ist klar, aber zwei Stunden Bücher schauen? Vielleicht gibts ja flugerfahrene Mamas, die sonst noch den ein oder anderen nützlichen Tipp für mich haben?

Danke und LG, aloha #winke

Beitrag von ivik 19.04.11 - 13:21 Uhr

Wir haben die üblichen Bücher dabei, ein Reise-Auqa-Doodle, Lego. Ansonsten ist der Flug schon spannend genug. Und zwei Stunden sind schnell vorbei. Bei uns dauert es nach Spanien leider mindestens doppelt so lange #schmoll

lg ivik

Beitrag von muffin357 19.04.11 - 13:22 Uhr

hi --

also rauskucken beschäftigt schon ne menge -- und ja: so lange lesen und bücherkucken geht super...

und für alle Fälle: familienfotos aufs handy

#winke Tanja

Beitrag von nigree 19.04.11 - 13:24 Uhr

Hallo,
sind gerade am Samstag zurück gekommen aus Fuerteventura. Sind vier Stunden Flug! Habe mir auch totale gedanken gemacht. Aber das ist für die Mäuse alles so aufregend, die Zeit ging um wie im Flug.

Die Fluggesellschaften halten immer was zum Spielen für die kiddies bereit, was zum Start verteilt wird. Hatten auch Bücher dabei und Zeitungen, ihren Teddy und ihre Puppe.

Aber es geht echt super schnell und zwei STunden.... ist doch echt ein klacks. Da gibt es dann noch essen und trinken.... usw.

Wünsche Euch einen angenehmen Flug und schönen Urlaub.

LG
Nigree mit Kathi * 23.05.2008

Beitrag von kathrincat 19.04.11 - 14:01 Uhr

eigen sitz hat sie? zaubermal tafel, reise spiele

Beitrag von singa07 19.04.11 - 14:35 Uhr

#rofl

Das geht ratz-fatz, keine Sorge. Fliegen an sich ist spannend, im Flieger rumlaufen ist spannend, da essen kriegen ist spannend, rausgucken, Bücher lesen...

Wir haben 13 Stunden Flug geschafft (okay, mit Schlafen), da schafft ihr 2,5h SPIELEND!

LG
Singa + Vielflieger Rübe (Singapur-Malaysia-Australien-Deutschland-Bali - alles innerhalb eines Jahres)

Beitrag von bimbilot 19.04.11 - 14:48 Uhr

Hi,
wir haben damals extra das Aqua Doodle Travel gekauft und Julian ( beim Flug 18 Monate alt ) hat sich nicht die Bohne dafür interresiert , alles andere war viiiel spannender. Unser Flug hat auch 2,5 Stunden gedauert. Er hat die zweite Hälfte geschlafen.
Also, mach dir keinen Kopf ;-)

Beitrag von lea9 20.04.11 - 11:24 Uhr

Haha, witzig :). Wir sind über 10h geflogen, nur Sohni und ich. War alles gar kein Problem. Da gibt es soviel zu kucken. Auf dem Sitz rumturnen, mit dem Hintermann Kuckuck spielen, durch die Gänge rennen. Mach dir keinen Kopf. Alle Kinder waren total gut drauf, es gab kein Geschrei oder was sonst so erzählt wird. Wenn du Start und Landung abziehst, sind ja nur ca. 1,5h rumzukriegen, da reichen ein paar Bücher, was zu malen und was zu futtern. :)

Beitrag von aloha123 21.04.11 - 20:07 Uhr

So, ich habe keine Ahnung, wie ich hier auf die "gesamte Diskussion" antworten kann, daher jetzt so ;)

Vielen Dank für eure Antworten, ich hätte nicht gedacht, dass die kleinen das schon so spannend finden, bei großen hätte ich nix anderes erwartet. johanna kennt bereits Autofahrten von bis zu 12 Stunden, aber da kann man halt immer mal anhalten ;) Dann pack ich net wirklich was ein, außer ein paar Büchern, und flieg entspannt in Urlaub ;)

LG