Was ist das?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tante-mimi85 19.04.11 - 13:12 Uhr

Vorgestern (frühen Abend) bekam ich schmerzen in der linken Bauchhälfte, mein kleiner Krümel liegt oft auf der Seite, auf der Couch zu liegen ging gut, als ich dann aber ins Bett ging konnte ich weder auf den Rücken noch auf der rechten seite liegen.

Irgendwann nachts war wieder alles gut, konnte mich langsam auch wieder auf den Rücken oder auf die rechte seite drehen. Gestern Morgen ging es ganz gut, bis zum frühen abend wieder, da fing es wieder an, es fing links an und zog sich bis kurz übern Bauchnabel. Wieder konnte ich nur auf der linken seite liegen.

Liegt es daran das mein Krümel wächst und die Gebärmutter arbeitet? Denn gerade morgens ist mein Bauch hart, aber habe keine schmerzen.

Was mich auch ärgert sind die Lendenwirbelschmerzen, die sich in den rechten Oberschenkel ziehen. Trage auch schon ein Beckengurt aber komme damit nicht wirklich zurecht.



Beitrag von lexa8102 19.04.11 - 13:52 Uhr

Oje, du arme.

Ist manchmal ganz schön unbequem was?

Vielleicht hilft dir ein Bad? Oder vielleicht hat deine Hebi noch eine Idee?

Viele Grüße und gute Besserung.

Lexa