Krabbelalter und Besuche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von espirino 19.04.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

wie macht ihr daß mit euren Krabbel- und Hochziehbabys, wenn ihr mal zu Besuch fahrt? Selten ist ja die Wohnung von Bekannten oder Familie kleinkindsicher eingerichtet, es sei denn es krabbelt da auch eins rum. Ich finde solche Besuche immer sehr anstrengend, weil ich mit Argusaugen meinen Wirbelwind bewachen muß. Von einem ruhigen Gespräch mit Freunden bin ich seit Wochen meilenweit entfernt. Es läuft aber auch nicht ruhiger, wenn wir Besuch haben, weil mein Baby der Meinung ist, es muß unbedingt überall dabei sein und kann jetzt auf gar keinen Fall in seiner Laufecke spielen. Kaum klingelts und es ertönen Stimmen steht er an den Stäben und will raus.
So ganz zu Hause bleiben und die Zeit aussitzen liegt mir aber auch nicht. Da geh ich die Wände hoch.

Wie macht ihr das? Nehmt ihr da Spielzeug mit? Bei Krabbelbabys eher unsinnig (zumindest bei meinem, weil er fremde Wohnungen viel spannender findet als das, was er tagtäglich sieht.) Wie beschäftigt ihr die Kleinen da?

LG Jana

Beitrag von mimilotta1976 19.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo,
wenn ich meine Freundin besuche, die keine Kinder hat,
setzen wir uns einfach mit auf den Boden und beschäftigen
uns mit der Maus:-D
Ich würde die Kleine doch nicht in den Laufstall setzen, nur
damit ich mich unterhalten kann.
Geht zuhause ja auch nicht. Ich bin eigentlich rund
um die Uhr mit Mimi beschäftigt. Denn sie spielt nicht mal 10 min.
alleine#verliebt. Muss sie auch nicht#verliebt
Ansonsten muss ja eh immer ein Auge auf die Kleinen
haben, ob die Wohnung nun "kindersicher" ist oder
nicht.
LG
Mimi

Beitrag von kathrincat 19.04.11 - 13:58 Uhr

unsere war nie kindgerecht, also stellte sich die frage. klar spielzeug, mitnehmen

Beitrag von carana 19.04.11 - 15:19 Uhr

Bei meiner Freundin ist das Wohnzimmer so, dass nix passieren konnte. Bei anderen, wo evtl. eine Treppe im Weg ist, war ich brutal. Da musste Madame im MC bleiben.
Lg, carana