war heut beim ogtt... wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jojomisch 19.04.11 - 14:01 Uhr

tagchen,

ich war heute zum 2x in dieser ss zum ogtt.
dies ist meine 2. ss und in der ersten hatte eine gestationsdiabetes.

nun war ich in dieser ss um die 23. ssw zum ogtt. da waren die werte laut fä super...
nüchtern- 72
nach 1h- 119
nach 2h- 100

jetzt bin ich in der 35. bzw morgen in der 36. ssw und letzte woche war ich bei der geburtsplanung im kh. und da wurde mir nochmal der test ans herz gelegt. da meine fä nun im urlaub ist war ich heute bei der diabetologin zum ogtt.
da wurde hat auch gleich gemessen und zusätzlich mit so röhrchen die im labor dann ausgewertet werden.
die werte die gleich gemessen wurden waren
nüchtern- 69
nach 1 h- 179
nach 2 h- 102

bei der ärztin war ich dann nicht mehr weil sie noch auf die laborwerte warten will und mich dann anruft...
wer kennt sich mit den werten aus?
kann mir jemand was darüber sagen ob die werte zu hoch sind??

klar warte ich auch noch auf den anruf, aber bin halt so neugierig:-p;-)

sonnige#sonnegrüße an alle!!
jojo mit lucia(23monate) und eric im bauch#verliebt

Beitrag von bohlaet 19.04.11 - 14:06 Uhr

Hört sich meiner Meinung nach gut an 179 ist zwar was hoch aber das war ja dann nachdem du den Saft getrunken hattest oder ? Und wenn es nach zwei Stunden dann wieder bei 102 war ist der zucker ja von alleine gut wieder runter gegangen.

Beitrag von didyou 19.04.11 - 14:08 Uhr

Huhu,

also dein Wert nach einer Stunde erscheint mir doch etwas zu hoch. Mein Wert nach einer Stunde war bei meinem Test 168. Musste dann auch zur Diabetologin und seitdem muss ich sechmal täglich messen und hab meine Ernährung umgestellt.

Denke die werden sich bei dir melden wenn sie der Meinung sind das du noch was unternehmen solltest.

Liebe Grüße

Didyou

Beitrag von corry275 19.04.11 - 14:09 Uhr

Hi.
Je nach Auslegung durch den Arzt wäre der zweite etwas zu hoch, die Nüchternwerte dagegen laut meinem Arzt zu niedrig (Grenze liegt so bei 73).

Ansonsten sind deine Werte super.

LG
Corry

Beitrag von jojomisch 19.04.11 - 14:23 Uhr

danke für eure antworten!!
ich bin schon auf den anruf gespannt!!
#herzlich#danke

Beitrag von derhimmelmusswarten 19.04.11 - 14:37 Uhr

Ich hatte 88-160- und dann irgendwas mit über 120. War ok und ist es auch lt. Packungsbeilage von diesem Saft. Dass der zweite Wert was höher ist, ist wohl nicht so schlimm. Da stand jedenfalls drin, dass man erst bei zwei zu hohen Werten von Diabetes sprechen könnte. Und außerdem sind die Werte gegen Ende der SS wohl eh höher.