Der 3. Junge: Welcher Name passt zu den Geschwisternamen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von arlett 19.04.11 - 14:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

jetzt möchte ich mich mal an Euch wenden. Uns gehen nämlich die Jungennamen aus. ;-9
Wir bekommen den dritten Jungen :-p und es fällt uns sehr schwer einen schönen Namen zu finden. Bei einem Mädel hätte ich direkt einen Namen gehabt, aber so...... #klatsch

Unsere Söhne heißen Simon und David.
Diese Namen haben wir ausgewählt, weil sie uns ersten gefallen, die Schreibweise klar ist und ich den Namen nicht buchstabieren oder 10 mal wiederholen muss bis ihn jemand verstanden hat. Er funktioniert auch in Englisch ( da wir vielleicht noch mal in Ausland ziehen, macht das einfach Sinn). Wir sprechen die Namen aber deutsch aus. #augen
Jetzt soll der Name für unseren neuen Zwerg natürlich dazu passen. Fällt Euch dazu etwas ein? Und bitte keine Hochhausnamen #schein

Vielen lieben Dank schon mal #danke


Arlett + #baby boy inside 28. SSW

Beitrag von doris72 19.04.11 - 14:20 Uhr

Hallo,

ich finde da würde Paul sehr gut reinpassen. Ist auch ein einfacher und klassischer Name wie Simon und David. Außerdem lässt er sich auch gut auf englisch aussprechen.

LG von Doris und Paul#winke

Beitrag von niki1412 19.04.11 - 14:27 Uhr

Hallo Arlett,

ich finde sowohl David als auch Simon sehr weich. Mir würde dazu ein ebenfalls weicher Name sehr gut gefallen. Als erstes ist mir Gabriel eingefallen, weich und ebenfalls biblisch. Oder Samuel? Aber dann hättest Du zwei Mal den selben Anfangsbuchstaben. Elias oder Jakob ginge auch!

LG Niki mit Helena #blume und Julius #klee

Beitrag von yozevin 19.04.11 - 14:27 Uhr

Huhu

Spontan fiel mir

Thomas

ein,als ich die Namen eurer anderen Jungs las....

Simon, David und Thomas.....

LG

Beitrag von ninche83 19.04.11 - 14:30 Uhr

Wie wäre es denn mit Tobias!? #ole

Beitrag von rennmausi 19.04.11 - 14:30 Uhr

Bei mir stand in beiden Schwangerschaften sowohl David als auch Simon in der engeren Wahl Leider mag mein Mann die beiden Namen nicht so sehr. Wir haben uns dann beim ersten Kind für Julian entschieden und der zweite wird vermutlich ein Thomas. Vielleicht wäre da ja was für euch dabei?

Liebe Grüße,
Rennmausi mit Julian (23 Monate) und #baby-Bub (32+4)

Beitrag von sarahjane 19.04.11 - 14:31 Uhr

Elias
Gabriel
Jonathan

Beitrag von nordstern80 19.04.11 - 14:45 Uhr

Lukas

Beitrag von superaen 19.04.11 - 14:50 Uhr

Jonas
fällt mir als erstes ein.

Lukas
Henri
(bei beiden Namen könnte es jedoch wieder Fragen wegen der Schreibweise geben - Lucas, Henry).

Beitrag von mamajo 19.04.11 - 15:03 Uhr


Hallo!

Ich finde, dass Daniel ganz gut zu den anderen Namen passen würde.

LG und alles Gute #blume

Beitrag von juditschka 19.04.11 - 15:07 Uhr

hi

dominik
paul
raphael
stefan
jens
tobias
marius
marvin
jonathan
gabriel
oliver
steffen
ansgar

lg

Beitrag von kila78 19.04.11 - 15:18 Uhr

Simon,David und Elias gefällt mir gut!

LG
Kirsten mit Malèna#verliebt&Sara#verliebt

Beitrag von supersand 19.04.11 - 15:26 Uhr

Hallo!

Ich schließe mich den "Elias"-Vertretern hier an.

Sollte auf jeden Fall auch was biblisches sein. Lukas oder Daniel passen auch noch gut!

Herzliche Grüße!
Sandra

Beitrag von melanie1105 19.04.11 - 16:16 Uhr

Mir ist sofort Joshua (gesprochen Joschua) eingefallen, ginge ja auch im Ausland gut.

Melanie mit Janis und Paula inside

Beitrag von kaeseschnitte 19.04.11 - 19:03 Uhr

samuel
tobias
aaron
jonas

grüsse
ks

Beitrag von leana-alissa 19.04.11 - 19:56 Uhr

Huhu, ui - bei uns siehts so aus, als wenn wir unser drittes Mädchen bekommen, lach... .

Ich würde ganz klar Jonas als dritten Namen nehmen... . Was hältst Du davon? Hast Du auch einen für uns? Alissa, Leana und......? :-) Beim dritten gleichen Geschlecht wirds schwer mit den Lieblingsnamen, nicht? :-)

LG, Silvia

Beitrag von delfinchen 19.04.11 - 20:44 Uhr

Hallo,

Sinja?

LG,
delfinchen

Beitrag von leana-alissa 19.04.11 - 20:48 Uhr

Huhu, ui - der ist nicht schlecht... da google ich direkt mal nach :-) Danke Dir... . Unser Problem ist, dass alle Namen, die uns gefallen... den von den Töchtern zu ähnlich sind: Alea geht nicht wegen Alissa, Elea geht auch nicht etc.

LG und danke Dir. Silvia

Beitrag von delfinchen 19.04.11 - 21:06 Uhr

gg

hatte mich ungefragt eingemischt, sorry.

alles liebe für euch,
delfinchen

Beitrag von delfinchen 19.04.11 - 21:10 Uhr

kennst du diese seite?

http://www.vorname.com/name,Sinja.html

Beitrag von leana-alissa 19.04.11 - 20:48 Uhr

Ach so: Und? Welchen Namen findest Du am besten zu Deinen beiden ersten Jungs? :-)

LG, Silvia

Beitrag von arlett 19.04.11 - 21:19 Uhr

Hallo Silvia,

wie wär´s mit Milenka/ Milena (bedeutet Kind der Freude), fand ich sehr schön. Oder Noemi (die Liebliche)

Ansonsten können wir ja unsere Babys tauschen ;-)
Du bekommst meinen drittten Jungen und ich Dein drittes Mädchen, dann können wir unseren Lieblingsmädchen bzw. Jungennamen wählen #rofl

Welche Woche bist Du denn?

LG Arlett mit #baby boy insinde

Beitrag von leana-alissa 19.04.11 - 21:30 Uhr

Huhu Arlett,
lach... ja, einen Jungennamen schleppe ich schon seit 6 Jahren mit rum, lach :-). Milena heißt unsere Nichte :-). Ich bin in der 19. SSW - und Du? Ich freue mich dennoch unendlich aufs dritte Mädl :-). Meine große Tochter hatte vorher schon gesagt, dass sie das Baby nur wickelt, wenns ein Mädchen ist - denn einen Pipimann würde sie nicht anfassen :-)

LG, Silvia

Beitrag von arlett 20.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo Silvia,

also ich bin in der 28.SSW. Ich war irgendwie auch froh, dass es ein Junge wird. Mein Grund ist dem Deiner Tochter sehr ähnlich. Da weiß ich wie das Wickeln funktioniert und mit Autos und Dinos kennt ich mich bestens aus. ;-)
Wenn da nicht die Namensfrage wäre........#schwitz
Ich hätte nämlich gerne einen zweisilbigen ohne s am Ende (wegen unseres Nachnahmens)
Die Ideen von Anton, Jakob, Carlo, Leon und ??????? find ich nicht schlecht, aber es hat noch nicht klick gemacht.

Ich fand als Mädchenname noch Viktoria, Josephine und Charlotte toll.

LG Arlett

Beitrag von frifri10 19.04.11 - 19:57 Uhr

Silas?

  • 1
  • 2