Maus jetzt 8 Monate alt..und hab jetzt ne Frage zur Pille !?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pocahontas82 19.04.11 - 14:23 Uhr

Hi Mädels,

ich denke mal, dass es hier mehreren Mädels wie mir geht, was die erneute Pilleneinahme angeht, daher schreib ich jetzt mal hier und nicht im Verhütungsforum...

Meine Maus ist ja jetzt 8 Monate alt und ich hab mich dazu entschieden, wieder die Pille zu nehmen (die Belara).

Ich bin grade noch im ersten Zyklus damit und hab noch 3 Pillen, dann ist der erste Zyklus vorüber.
Als ich mi in der Apo die Packung geholt habe, sagte die Apothekerin zu mir, dass ich vorsichtshalber noch 2 Wochen, am besten sogar lieber den ganzen ersten Monat, zusätzlich mit Kondom verhüten soll, wegen dem vollen Schutz der Pille.

Jetzt ist es so, dass ich leider 3 Pillen in diesem Monat vergessen hab...

Was meint ihr, ist denn der volle Schutz im nächsten Zyklus, nachdem ich ja dann jetzt bald die 7-tägige Pause habe, gegeben?
Oder nicht? Ich möchte wirklich ganz sicher gehen, da wir definitiv nicht mehr ss werden wollen..

Würd mich sehr über ein paar Antworten freuen :)..

LG und danke
poca

Beitrag von marewb 19.04.11 - 15:40 Uhr

Hallo poca,

bei meiner Pille steht im BPZ, dass wenn bei einem Blister 3 oder mehr Pillen vergessen wurden, der volle schutz nicht mehr gegeben ist.

Lies mal im BPZ was da drin steht. Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann verhüte zusätzlich mit Kondom zumindest während der Pillenpause.

Den vollen schutz hat man ab der 1. Pille zumindest bei meiner. Steht auch im BPZ.

Lg Maria