Übelkeit geht nicht weg...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rhonda 19.04.11 - 14:24 Uhr

Huhu Mädels,

bin geschätzte 7. SSW (hab nachher den ersten FA Termin) und Morgenübelkeit kenne ich schon.

Normalerweise (also in den vorherigen Schwangerschaften) war mir auf nüchternen Magen übel, wenn ich was gegessen hab wars weg... maximal musste ich mich auf nüchternen Magen übergeben und dann wars auch weg.

Heute ist es aber ganz komisch... bin heut früh aufgewacht und hab schon gemerkt, ok...übel!
Musste dann mehrmals aufs Klo, hab gehofft dadurch gehts Bauchweh weg...Fehlanzeige!
Wollte was essen, ging nix, allein beim Zwieback aus der Tüte holen kam der Würgereiz...

Und dann hing ich auch schon über der Schüssel...

Gut, dachte dann das wars aber trotz vorsichtigem Essen (laut Schwangerschaftsratgeber, also Zieback und schluckweise Tee) ist mir aber jetzt noch übel und allein wenn ich Essen rieche oder sehe wird mir wieder schlecht...

Was mach ich nu? Wollte nachher noch mal den FA fragen, ich kann/will mich doch nicht die ganze Zeit nur von Tee und Zwieback ernähren *bäh*
Wollten nach dem Termin schön Pizza essen gehen...das kann ich mir wohl von der Backe putzen #schmoll

Gibts irgendwelche Patentrezepte???

LG

Beitrag von jaroslava 19.04.11 - 14:29 Uhr

Gegen brechen half mir krankenhaus aufenthalt!!!! Uebel war es mir aber immer bis jetzt bin am freitag in der 12 ssw. Zwieback und ingwertee hat mich ueber Wasser gehalten. Du musst durch suesse

Beitrag von bertabby 19.04.11 - 14:35 Uhr

Ging mir bis zur 18.SSW so #ole
War nicht schön, aber ich habs überlebt.


Hoffe bei dir gehts schneller. Alles Gute #liebdrueck

Beitrag von dangerous 19.04.11 - 15:14 Uhr

hatte in meiner ersten ss auch mit übelkeit zu kämpfen... fing damals so um die 8 SSW an und ging bis ca. 15 SSW.
diesmal ist es genau das gleiche #augen
mein fa hat mir aus der apotheke NAUSEMA empfohlen... das sind vitamin B pillen gegen die übelkeit.

irgendwann wird es auch wieder besser, aber da müssen wir jetzt wohl durch.

mich nervt es auch total, da ich gerade auf nix appetit habe und auch nur mit pfefferminztee und salzstangen über den tag komme.

aber ich kann versichern, es hört def. wieder auf :-)

halt durch #liebdrueck