Rote Pünktchen im Mund

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marina222 19.04.11 - 16:12 Uhr

Hallo Mamis,

habe eine Frage..... ich weiß nicht ob das alarmierend ist oder nicht!

Heute morgen, habe ich bemerkt, dass mein Kleiner im Mundbereich kleine, rote Punkte hat. Gestern war er auch recht früh abends krocki und wollte sogar nichts zu abend essen, außer seine Flasche Milch... beim Milch trinken, meinte er, dass es im Mund weh tut.. aber da habe ich nichts sehen können... aber heute früh hat er ganz viele gehabt. Kleine, rote Punkte.. wie wenn man mit einem roten Stift ein Punkt zeichnet.

Kennt Ihr das?

Viele Grüße
Marina

Beitrag von nana141080 19.04.11 - 19:32 Uhr

Hallo,

wenn mein Kind nix ißt, rote Punkte im Mund hat die schmerzen und ich das nicht kenne, dann schreib ich das nicht um 16.12Uhr in ein Internetforum sondern gehe schon morgens zum Kinderarzt#kratz#aha

VG Nana

Beitrag von e-behm 19.04.11 - 19:53 Uhr

klingt nach mundsoor..........ab zum arzt bevor es schlimmer wird. kann echt übel aussehen und schmerzen. bevor gar nix mehr gegessen werden kann.