Kopf fällt im Maxi Cosi nach vorne

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karmyr 19.04.11 - 16:13 Uhr

Hallo,
wenn wir den Maxi Cosi mit der Iso Fix Base bei meinem Mann im Auto haben (Focus) steht der Kindersitz relativ aufrecht. Wenn unser Kleiner (7 Monate alt) dann einschläft, fällt ihm richtig der Kopf nach vorne (passiert in meinem Auto nicht) Da wir nächste Woche eine längere Fahrt vor uns haben, sind wir nun am überlegen, ob es nicht vielleicht besser für den Kleinen ist, wenn wir die Basis weglassen. Hilft hier vielleicht auch ein Nackenhörnchen oder eine Handtuchrolle? Ich würde die Basis nur ungerne weglassen.
Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich.

Beitrag von kaetzchen79 19.04.11 - 16:40 Uhr

das liegt am sitz in dem wagen! das problem hatten wir auch am anfang (haben nen golf 3). mein mann hat dann eine wolldecke so unter die base gelegt, dass der sitz etwas schräger ist und unsere maus dort besser sitzen/liegen kann. versucht das doch mal!

was habt ihr denn bisher gemacht???

lg kätzchen mit malin, 6 wochen alt

Beitrag von karmyr 20.04.11 - 13:41 Uhr

vielen Dank für den Tipp, das werden wir wohl mal probieren. Bisher hatten wir das Problem nicht (hatten nur ein Auto, und in dem ist der Sitz etwas schräger drin)

Sonnige Grüße
Myriam