Langstreckenflug

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von nurso2008 19.04.11 - 16:55 Uhr

Hallo,

ich fliege morgen nach Las Vegas und nun mache ich mir so meine Gedanken wegen dem Flug.
Schal und Strickjacke habe, auch Nackenhörnchen und Schlafbrille und Ohrstöpsel und Schlaftabletten ;-)
Aber trotzdem war ich noch nie so weit weg von zuhause #schrei

Habt ihr ein paar Tipps wie ich den Flug überstehe und ob ich noch was brauche. Und sagt mir, dass Flugzeuge niemals abstürzen ;-)

Danke Gruß
Nurso

Beitrag von schnecki82 19.04.11 - 20:06 Uhr

Immer schön positiv denken. Mit welcher Airline fliegst Du? Lufthansa?

Liebe Grüße, einen schönen Urlaub und

P.S Flugzeuge stürzen nie ab und schon gar nie an einem 20. April !!! Weiß doch jeder. ;-)

Sabine

Beitrag von nurso2008 19.04.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

wir fliegen mit Continental.
Weißt du zufällig, ob man die Medikamente im Handgepäck oder Koffer lassen soll? Ich habe für beides eine Rezeptkopie (sicher ist sicher :))
Das ist schön das die nicht am 20 April abstürzen und ich hoffe auch nicht am 27. April ;-)

Gruß Melanie

Beitrag von schnecki82 19.04.11 - 20:12 Uhr

Am 27. April erst Recht nicht.

Mit Medikamenten kenne ich mich absolut nicht aus. Ich brauche keine. Guck Dich mal auf der Homepage der Airline um, da müsste es zu finden sein.

LG Sabine

Beitrag von espace 19.04.11 - 20:38 Uhr

Nimm noch ein Meerwassernasenspray mit, evtl ein paar Augentropfen, Gesichtscreme. Die Klimaanlagen sind echt ein Killer, besonders im Flugzeug, da dort fast komplett die Luftfeuchte rausgenommen wird.
Falls Du Probleme mit dem Druckausgleich hast nimm earplanes (sind Ohrstöpsel, die automatisch den Druckausgleich machen) mit, besonders, wenn man Schnupfen hat.
Viel Spaß!!

Beitrag von rainbowbrite81 20.04.11 - 06:13 Uhr

Hallo

Wir haben auch bald so einen langen Flug vor uns, nach Phoenix.

Ich war vielleicht schon 15 Mal dort und jedes Mal mach ich mir fast in die Hose, wenn ich ins Flugzeug steige.
Ich werde mich wohl nie dran gewöhnen...und NEIN, wir sind noch nie abgestürzt ;-) (obwohl ich immer förmlich drauf warte, wenns auch nur ein bißchen wackelt)
Die Zeit im Flugzeug geht komischerweise immer sehr schnell um.
Meistens laufen gute Filme.
Was mir auch immer sehr geholfen hat, dei Zeit zu überstehen, war mein Nintendo DS:-p oder ein Stapel Zeitschriften.

Bald wird mir meine 18 Monate alte Tochter dei Zeit vertreiben#verliebt

Ich wünsche dir einen angenehmen und ruhigen Flug
rainbow