Bewerbungsfoto - Welcher Hintergrund?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von 147741 19.04.11 - 17:00 Uhr

Hallo!

Welchen Hintergrund habt Ihr bei Eurem Bewerbungsfoto?

Unser Fotograf macht meistens türkisgrün oder rot als Hintergrund.

Ich find das irgendwie kitschig für Bewerbungen und wollte Euch mal fragen, was Ihr für einen Hintergrund habt?

LG

Beitrag von tigaluna 19.04.11 - 19:02 Uhr

So sollten für mich Bewerbungsfotos aussehen! Ich habe für meine ca 40 Euro bezahlt, allerdings war dieses auch eher ein Shooting und ich habe wunderbare Fotos bekommen. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben!

Beitrag von tigaluna 19.04.11 - 19:03 Uhr

So sollten für mich Bewerbungsfotos aussehen! Ich habe für meine ca 40 Euro bezahlt, allerdings war dieses auch eher ein Shooting und ich habe wunderbare Fotos bekommen. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben!

http://www.professionelle-bewerbungsfotos.de/startpage/pics/Bewerbungsfotos-Duesseldorf-1.jpg

Beitrag von aschera 19.04.11 - 19:20 Uhr

also türkis oder rot fände ich jetzt auch etwas aufdringlich...ich habe auch etwas mehr geld ausgegeben und das lohnt sich wirklich, nicht jeder fotograf um die ecke macht gute bewerbungsfotos. am besten deren homepage anschauen oder beispiele zeigen lassen, was da manchmal so im schaufenster hängt #schock
meine hintergründe sind weiß, grau und hellbraun, es kommt aber auch immer drauf an was für ein typ du bist und welche klamotten du trägst

:-D nicht vergessen!