Buggy ab welchem Alter? Und welcher ist empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von herrlucci 19.04.11 - 17:24 Uhr

Hallo,

ab welchem Alter kann man das Baby in den Buggy setzen?
Und welchen könnt Ihr empfehlen?


Grüße
Katja

Beitrag von zwillinge2005 19.04.11 - 20:36 Uhr

Hallo,

vor dem ersten Geburtstag würde ich persönlich niemals einen Buggy benutzen. Und auch in den Sportwagen "setzen" erst dann, wenn sich Kinder auch selbständig hinsetzen - war bei uns mit 9 Monaten - bis fast 10 Monate passte sie aber auch in die Softtragetasche.

Ansonsten trage ich aber meist. Einen Buggy habe wir jetzt für die Flugreise angeschafft (Baby ist dann 13 Monate alt).

LG, Andrea

Beitrag von wemauchimmer 19.04.11 - 21:22 Uhr

Hi Katja,

den Buggy darfst Du nutzen, wenn das Baby gut sitzen kann (also auch sich alleine hinsetzen kann). Wann das ist, ist unterschiedlich. Bei unseren war es so mit 6-7 Monaten.
Der Peg Perego ist ziemlich klasse.

LG

Beitrag von nadineriemer 19.04.11 - 22:00 Uhr

Hey,
ich habe einen Buggy,weil sie dort ganz flach liegen kann.

Nadine

Beitrag von naeli 19.04.11 - 22:56 Uhr

Hi du,

hab im Januar mein erstes Kind bekommen, kann also nicht wirklich aus Erfahrung sprechen.
Aber: Wir haben uns eine TFK Joggster Twist gekauft. Momentan benutze ich ihn mit unserer Römer Babyschale. ( Für längere Spaziergänge benutzen wir einen älteren Teutonia, den uns meine Tante "vererbt" hat)
Ich finde den Joggster Twist vom Fahrverhalten her super! Er hat Luftreifen ist mit einer Hand lenkbar, hat Scheibenbremsen und ist gefedert!
Allerdings ist er nicht besonders handlich. Der Kofferraum meines Golfs ist voll! Man kann nur noch ein wenig Gepäck auf den zusammen geklappten Buggy laden!
Aber die handlichen Kleinen die wir uns in den Läden angeschaut haben, waren alle sehr "klapprig". ( Wir haben hier viel Kopfsteinpflaster )

http://www.buggy.de/de/produkte/joggster-twist.html

LG Naeli

Beitrag von kathrincat 20.04.11 - 07:42 Uhr

cybex callist der ist von geb. an, da gibt es eine babywanne dazu. er hat eine gute fetterung halt fast wie ein kiwas (klar der ist besser gefedert)