Was ist größere Enttäuschung für euch: negativer SST oder Tempiabsturz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandstrand 19.04.11 - 18:41 Uhr

Hallo!

Frage steht ja schon oben;-)

Bisher habe ich noch nie einen SST gemacht (erst bei NMT+2 und dann war ich auch wirklich schwanger gewesen), dementsprechend merkte ich bisher immer morgens schon am Tempiabsturz, dass es nicht geklappt hat und war dann dementsprechend enttäuscht.
Jetzt bin ich gerade am überlegen ob es nicht besser ist mal kurz vor NMT zu testen. Oder ist das dann noch schlimmer wenns nicht geklappt hat ;-)

Was meint ihr? WIe handhabt ihr das?????? Würde mich mal interessieren..

LG
Sandstrand

Beitrag von fs060688 19.04.11 - 18:47 Uhr

Hallo,

ich finde einen Tempiabsturz schon schlimm. Am allerschlimmsten ist aber ein digitaler Schwangerschaftstest wo dann dick steht "NICHT SCHWANGER"!!!!!

Das ist wirklich der Horror

Beitrag von sandrina-mandarina 19.04.11 - 19:20 Uhr

Hallo,

eine grosse Enttäuschung in meinem Leben warenn die Worte "NICHT SCHWANGER"
deswegen nie vor NMT testen. Tempiabsturz ist auch schlimm, aber für mich eher zu verkraften. Klar, man wacht morgens auf, fängt an zu messen und schaut dann voller Hoffnung auf das Display und dann die Enttäuschung wenn sie gesunken ist.
Aber einen negativen Test finde ich persönlicher schlimmer.

Auch dieses Mal warte ich mindestens 3 Tage nach NMT.

LG,
Sandra

Beitrag von grinsekatze85 19.04.11 - 19:22 Uhr

Hallo!

Ich habe schon einige SST gemacht (alle negativ#schmoll) und das hat mich wirklich sehr sehr traurig gemacht.

Messe ja jetzt auch schon lange (1,5 Jahre) und sehe es jetzt ja schon am Tempiabsturz oder am nicht vorhanden ES, das es nicht geklappt hat. Für mich ist es aber nicht so schlimm, die Tempi fallen zu sehen, als wenn der SST negativ ist.
Wieso das so ist weiß ich garnicht....#kratz

Ist so in mir drin!!
Deshalb teste ich schon länger nichtmehr vor NMT und warte lieber noch etwas ab, bis jetzt hat sich das auch immer ausgezahlt und ich habe kein Geld verschwendet!!

LG
grinse#katze

Beitrag von sandstrand 19.04.11 - 21:10 Uhr

Okay Mädels :-)

Für euch alle scheint ja der neagtive SST schlimmer zu sein als der Tempiabsturz!!

Morgen ist bei mir eh NMT und heute habe ich mich auch nicht getraut zu testen-warum weiß ich auch nicht......

LG
Sandstrand