Frage an alle die schon einen 2. KS hatten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathl81 19.04.11 - 18:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich werde am 27.4. meinen zweiten geplanten KS bekommen. Ich hab aber trotzdem irgendwie Angst obwohl es damals bei Felix zu Null Komplikationen gekommen ist.
Wollte mal fragen ob ihr beim zweiten mehr Probleme mit irgendetwas hattet?
Danke für euer Antworten.
LG Kathl

Beitrag von taechst 19.04.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

ich selbst hatte beim zweiten KS weniger Probleme als beim ersten. Denke aber, das hängt mit dem Grad der Verwachsungen zusammen, die wiederum mit Deinem (Binde)gewebe zusammenhängen.
Allerdings beim zweiten sind wohl kaum dahingehende Komplikationen zu erwarten :-)
Du musst Dich vielleicht auf stärkere Nachwehen einstellen, die jedenfalls waren bei mir nach dem zweiten schmerzhaft und nach dem dritten so stark, dass mir die Tränen in den Augen standen. Aber alles auszuhalten.

Also, hab keine Angst, nur Mut und Alles Gute!

taechst

Beitrag von babylove05 19.04.11 - 19:20 Uhr

Hallo

Ich fand den zweiten noch viel angenhemer als den ersten . 1. man weiss was auf einen zukommt , 2. fand ich es diesmal von den schmerzen her angenehmer , konnte auch schon nach 2 std wieder nomal laufen , beim ersten erst nach 6 std aufstehen und da ging des laufen noch ein wennig langsamer.

Ich drück dir die Daumen .

Lg Martina

Beitrag von heike0479 19.04.11 - 19:27 Uhr

Hallo,

ich hatte auch 2 Kaiserschnitte. Die Kaiserschnitte an sich fand ich beide Male nicht schlimm. Beim ersten hatte ich ein Problem mit der Narbe. Jetzt beim Zweiten war alles in Ordnung! Nur die Nachwehen waren etwas doller.

Alles Gute wünsch ich!

LG Heike mit Jan (4 Jahre) und Lara (fast 1 Jahr)

Beitrag von mondfluesterin 19.04.11 - 19:59 Uhr

Der zweite war bei mir auch nicht schlimmer als der erste - allerdings hatte ich dabei eine PDA, was ich viiiieeel besser fand als die Spinale beim ersten...